Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 16:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der Steiermark gehen Turnusärzte aus Insolvenzverfahren bei den Fürstenfeld Panthers Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Loipersdorf und Umgebung Nächster Artikel Der Steiermark gehen Turnusärzte aus Insolvenzverfahren bei den Fürstenfeld Panthers
    Zuletzt aktualisiert: 28.02.2009 um 01:10 UhrKommentare

    Nur Dohr hat eine Medaillenchance

    Harald Bauer und Steve Pauritsch fehlen bei der Crosslauf-Landesmeisterschaft.

    Bauer und Paurtisch werden nicht starten

    Foto © Kleine Zeitung/PauritschBauer und Paurtisch werden nicht starten

    Wirft man einen Blick auf die Starterliste der morgigen steirischen Cross-Meisterschaft in Loipersdorf, ist die Favoritenrolle bei den Damen klar vergeben. Eva-Maria Gradwohl dürfte nach fünf matschigen Kilometern mit einem Lächeln ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Um Silber oder Bronze möchte auch die Vizemeisterin von 2008, Karoline Dohr, ein Wörtchen mitreden. "Ich habe mich gut vorbereitet und werde alles versuchen. Die Konkurrenz ist aber ziemlich stark", meint Dohr.

    Bereits abgehakt. Für ihren Tus-Kainach-Vereinskollegen Harald Bauer ist die Landesmeisterschaft bereits vor dem Startschuss abgehakt. Seit dem Silvesterlauf "zwickts" den Voitsberger da und dort. Zuerst machte sich die Hüfte bemerkbar, jetzt ist es der linke Oberschenkel. "Ich bin halt nicht mehr der Jüngste", schmunzelt Bauer. Angeblich handelt es sich um einen Muskelfasereinriss auf der Hinterseite des Oberschenkels. Genaueres weiß ich erst nach der MR-Untersuchung. Ich wäre gerne gestartet, nur so hat es keinen Sinn." Deswegen hat Bauer auch die österreichische Cross-Meisterschaft in Leoben (März) und die Heeres-Weltmeisterschaft über die Marathon-Distanz in Belgrad (April) frühzeitig abgesagt.

    Heißer Medaillenanwärter. Mit Steve Pauritsch musste ein weiterer heißer Medaillenanwärter (auf der Kurzstrecke) seinen morgigen Auftritt abblasen. Der Krottendorfer lag die letzten Tage wegen einer Grippe flach. Dafür unternimmt der Bärnbacher Klaus Friedich (Topsport Kolland) auf der Langstrecke (8 km) einen Angriff auf das Podest.

    J. PAURITSCH

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8282 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!