Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 16:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Rollstuhl und 10.000 Euro übergeben Eine Doppelspitze mit Ästhetik und viel Innovation Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Kaindorf und Umgebung Nächster Artikel Rollstuhl und 10.000 Euro übergeben Eine Doppelspitze mit Ästhetik und viel Innovation
    Zuletzt aktualisiert: 08.05.2012 um 08:38 UhrKommentare

    Der Liebling kleiner Leser

    Die Kaindorfer Autorin Karin Ammerer hat bereits 25 Kinderbücher geschrieben. Nun wurde sie für den "Buchliebling" vorgeschlagen.

    Die Kaindorferin Karin Ammerer schreibt seit 2004 Kinderbücher

    Foto © PilchDie Kaindorferin Karin Ammerer schreibt seit 2004 Kinderbücher

    Vor acht Jahren schrieb die Kaindorferin Karin Ammerer ihr erstes Kinderbuch, 24 weitere brachte sie seither zu Papier. Für ihr Buch "Attacke der Pistenpiraten" aus der Serie "Fritz Blitz. Snow Cat Adventures", das sie mit Skilegende Fritz Strobl geschrieben hat, wurde sie nun für den "Buchliebling" - ein Preis, der von den österreichischen Buchhändlern vergeben wird - nominiert.

    Die Freude darüber ist groß. "Ich habe beim Verlag ein Konzept für eine Werbung fürs Skifahren eingereicht. Fritz Strobl hat das auch getan. Der Verlag hat uns vorgeschlagen, dass wir gemeinsam ein Buch schreiben", erzählt Ammerer. Während sich die beiden die Geschichten gemeinsam ausdenken, ist Ammerer für das Schreiben verantwortlich. "Fritz ist sehr aktiv und gibt mir wertvolle Tipps", sagt sie.

    Auch abseits der neuen Serie mit Strobl hat die zweifache Mama alle Hände voll zu tun. Zwischen Montag und Freitag hält sie täglich Lesungen an Schulen in Österreich, der Schweiz, Südtirol und Deutschland. "Die Kinder werden darin stark eingebunden", erklärt sie. Sei es, dass sie als Detektiv aktiv werden, oder als Gespenst durch die Schule spuken.

    Das macht nicht nur den Kleinen Spaß, sondern auch Ammerer. "Ich bin mit den Kindergeschichten verwurzelt und fühle mich wohl", sagt sie. Neben weiteren Kinderbüchern will sie auch Erwachsenenliteratur schreiben. "Das ist mein großes Ziel. Ich habe schon eine Kriminalgeschichte im Kopf, momentan aber keine Zeit, sie niederzuschreiben", sagt die Autorin.

    SUSANNE PREISS

    Zur Person

    Karin Ammerer wurde am 30. Dezember 1976 geboren und wohnt in Kaindorf.

    Die Mutter zweier Kinder ist ausgebildete Hauptschullehrerin.

    Seit 2004 schreibt sie Bücher, seit 2006 tourt sie hauptberuflich mit Lesungen durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Südtirol.

    Infos: www.ammerer.net

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8224 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!