Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 19:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    33 steirische Gemeinden sind "feinstaubfrei" Graz machte mit Hartberg kurzen Prozess Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Hartberg Umg. und Umgebung Nächster Artikel 33 steirische Gemeinden sind "feinstaubfrei" Graz machte mit Hartberg kurzen Prozess
    Zuletzt aktualisiert: 27.03.2012 um 21:00 UhrKommentare

    Geld für Projekte blieb im Topf

    Hartberger Haushalt 2011 war 23 Millionen Euro schwer. Stadt wartet noch auf knappe Million an offenen Steuern und Abgaben.

    Der Rechnungsabschluss des abgelaufenen Jahres wurde im Hartberger Gemeinderat einstimmig beschlossen

    Foto © PilchDer Rechnungsabschluss des abgelaufenen Jahres wurde im Hartberger Gemeinderat einstimmig beschlossen

    Die Stadtgemeinde Hartberg hat einen Schlussstrich unter das Haushaltsjahr 2011 gezogen. Im Ordentlichen Haushalt wurden 23 Millionen Euro eingenommen und auch ausgegeben. Dass das Budgetvolumen damit weit unter den veranschlagten 29 Millionen Euro geblieben war, liegt an eingeplanten Mitteln für die Projekte Alleegasse und Bauhof, die noch nicht verbraucht worden sind. Die Differenz von rund sechs Millionen Euro bleibt damit - vorerst - in der Veranlagung. "Die Verfahren dauern eben, aber man muss das Geld vorsehen", sagt Bürgermeister Karl Pack (VP). Kein Problem, wie er meint, denn die Bedeckung sei aus der Veranlagung sichergestellt.

    Dieser Topf mit den aus dem Sparkassenverkauf erlösten 62,5 Millionen Euro ist noch 22 Millionen Euro schwer - für die Tiefgarage und den Bauhof müssen allerdings schon bald 14 Millionen Euro abgezweigt werden. Dem gegenüber stehen bedeckte und unbedeckte Schulden der Stadt in Höhe von 25 Millionen Euro. Die Grünen leiten daraus die Befürchtung ab, dass bald das Geld ausgehen könnte. "Für das Projekt Campus ist nichts mehr übrig", orakelte Stadtrat Christoph Wallner.

    SP-Gemeinderätin Beatrix Narath forderte eine entschlossenere Vorgangsweise der Gemeinde beim Eintreiben offener Steuern und Abgaben. 970.000 Euro waren Ende 2011 ausständig. Hier nicht zu reagieren sei falsch verstandene Großzügigkeit, meinte SP-Vizebürgermeister Wolfgang Böhmer. Pack stellte ein bissigeres Vorgehen in Aussicht: "Wir haben auch schon geklagt."

    Erfreuliches konnte Finanzstadtrat Friedrich Jeitler (VP) berichten: Da erneut Darlehen vorzeitig abbezahlt wurden, verringerte sich der Verschuldungsgrad von 8,25 Prozent (2010) auf 6,82 Prozent. Die Schulden sanken um 1,6 Millionen Euro.


    Rechnungsabschluss 2011

    Im Ordentlichen Haushalt stehen einander bei Einnahmen und Ausgaben je rund 23 Millionen Euro gegenüber. Unterm Strich steht ein Überschuss von 43.000 Euro.

    Der Außerordentliche Haushalt ist je 2,4 Millionen Euro stark.

    Laut Voranschlag hätte das Budgetvolumen 2011 rund 29 Millionen Euro betragen sollen, allerdings wurden für die Projekte Alleegasse und Bauhof vorgesehene Mittel nur teilweise ausgenutzt. Die sechs Millionen Euro Differenz blieben in der Veranlagung.

    Die Veranlagung ist aktuell 22 Millionen Euro wert.

    Schulden: 25 Millionen Euro inklusive ausgelagerter Gesellschaften. Teile davon sind bedeckt.

    Schuldenstand Ende des Vorjahres: 6,82 % (2010: 8,25 %)

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8230 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!