Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 20:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Motorradfahrer verunglückt tödlich Den Suizid zum Thema gemacht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Hartberg Umg. und Umgebung Nächster Artikel Motorradfahrer verunglückt tödlich Den Suizid zum Thema gemacht
    Zuletzt aktualisiert: 14.05.2008 um 21:12 UhrKommentare

    Volle Konzentration auf Peking

    Manfred Putz holte sich den Staatsmeistertitel im Einzelzeitfahren.

    Bei den Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren über 15 Kilometer der Handbiker ohne Gesäßmuskulatur in Gmunden zeigte sich Manfred Putz bereits olympiafit und war in seiner Klasse ohne Gegner. Er distanzierte den Zweitplatzierten Fritz Hopfgartner bei einer Fahrzeit von 22:51 Minuten um fast zweieinhalb Minuten.

    Gute Leistungen. Der einzige Olympionike des Bezirkes Hartberg war mit seiner Leistung sehr zufrieden, denn er konnte den Zeitabstand zu den Beinamputierten mit Gesäßmuskulatur von etwa einer Minute im Vorjahr auf 25 Sekunden verringern. "Ich glaube, der Trainingsaufbau stimmt. Am meisten geholfen hat mir für ein optimales Training sicher das 3500 Euro teure SRM-Gerät, mit dem ich sowohl im Training als auch im Rennen nach Watt fahre. Da sehe ich sofort, ob ich einen Zahn zulegen muss", sagt Manfred Putz nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung.

    Kräftemessen. Dass sich Putz mit seinem SRM so gut angefreundet hat, freute natürlich auch seine Sponsoren. Nach zwei harten Trainingstagen bei seinem Trainer in Übersee am Chiemsee Anfang nächster Woche ist Manfred Putz am 24. und 25. Juni in Luzern (SUI) am Start, wo es zum ersten großen Kräftemessen der Saison mit vielen Paralympics-Startern kommt.

    Konzentration. Bis zu den Paralympics gibt es für Putz nur noch die volle Konzentration auf diesen Höhepunkt seiner Karriere. "Bis zu Olympia stehen für mich täglich nur noch drei Dinge auf dem Programm: trainieren, essen und schlafen. Da gibt es kein Bier und auch keine Unterhaltung", betont Putz.

    JOSEF SUMMERER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Montag, 22. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8230 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!