Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 00:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kinder wurden zu Feinschmeckern Erste Kommissäre für Gemeinden stehen fest Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hartberg-Fürstenfeld Nächster Artikel Kinder wurden zu Feinschmeckern Erste Kommissäre für Gemeinden stehen fest
    Zuletzt aktualisiert: 28.06.2007 um 06:15 Uhr

    Eingekauft wird, was an der Wand hängt

    Die Stadt Hartberg investiert seit kurzem konsequent in zeitgenössische Kunst aus dem lokalen Umfeld. Über das Wie herrscht aber Uneinigkeit im Kulturausschuss des Gemeinderats.

    Foto © pixelio.de

    Wien und Hartberg haben zumindest eines gemeinsam. Beide Stadtregierungen treten als gezielte Sammler zeitgenössischer Kunst auf. Wobei sich das Ankaufsbudget von Hartberg mit rund 10.000 Euro gefülltem Topf für drei Ausstellungen pro Jahr zu dem der Bundeshauptstadt verschwindend klein ausnimmt.

    Beratungen. Mit gültigem Gemeinderatsbeschluss in der Tasche bestimmt Kulturstadtrat und Vizebürgermeister Wolfgang Böhmer in Absprache mit dem Kulturausschuss der Stadt darüber, welcher Künstler für eine Ausstellung nach Hartberg geholt wird. Das Zuckerl für den jeweils Eingeladenen ist, dass von ihm in Folge eine Arbeit angekauft wird. So geschehen mit den von Böhmer gezeigten Künstlern, nämlich Herwig Kienzl aus Buchschachen, Thomas Hofer aus Stubenberg und dem großteils in Wien lebenden Hartberger Bernd Mager.

    Nachwuchs. "Wir wollen gezielt die junge ostösterreichische Künstlerebene fördern", erläutert Böhmer die Ankaufspolitik der Stadt, die primär als Starthilfe für die künstlerische Nachwuchsgeneration zu sehen sei. In Absprache mit dem Ausschuss treffe er, so Böhmer, die Letztentscheidung für den Ankauf. Seinen Stolz will der Kulturstadtrat nicht verhehlen, wenn er meint: "Ich glaube sagen zu können, dass Hartberg damit in der gesamten Oststeiermark beispielgebend ist."


    Mehr Hartberg-Fürstenfeld

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Bezirkswetter Fürstenfeld

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel


      Bezirkswetter Hartberg

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel

      KLEINE.tv

      Hochwasseropfer bedankt sich bei Helfern

      Im Mai 2014 unterspülte Hochwasser das Fundament von Josef Summers Haus ...Noch nicht bewertet

       

      Hartberg auf Facebook

      Die Redakteure aus dem Regionalbüro Hartberg geben Einblicke in ihren Arbeitstag und freuen sich über Postings!

      3D-Rundgang durch Hartberg

      www.3dpanorama.at

      Wollen Sie die Highlights im Bezirk Hartberg einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die beliebtesten Ausflugsziele.

      Fotos

      Roland Düringer in Grafendorf 

      Roland Düringer in Grafendorf

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Kinder am Hosenbein
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Hartberg-Fürstenfeld: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!