Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. August 2014 16:39 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Sechs Schwerfahrzeuge aus dem Verkehr gezogen Polizei zog zwei gefährliche Lenker aus dem Verkehr Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hartberg-Fürstenfeld Nächster Artikel Sechs Schwerfahrzeuge aus dem Verkehr gezogen Polizei zog zwei gefährliche Lenker aus dem Verkehr
    Zuletzt aktualisiert: 11.06.2012 um 22:26 UhrKommentare

    GAK: Urteil ist da, Strafe folgt noch

    Das Rückspiel der Relegation am vergangenen Freitag, bei dem GAK-"Fans" den Platz gestürmt und für einen Spielabbruch hatten, wird nun offiziell mit 3:0 für Hartberg gewertet. Die Strafe für den GAK ist indes noch offen.

    Foto © GEPA

    Die Post bringt bekanntlich allen was und am Dienstag bekommen der TSV Hartberg und der GAK ein dickes Kuvert. Der Inhalt: die Berichte von Schiedsrichter Markus Hameter und dem Spieldelegierten Peter Truzla zum Spielabbruch in der Relegation. Beide Vereine haben nun die Möglichkeit, ihre Stellungnahme abzugeben.

    Eine Entscheidung ist schon gefallen: Das Rückspiel wurde vom ÖFB-Komitee für Cup-Bewerbe mit 3:0 für den TSV gewertet und der Klassenerhalt ist somit amtlich. Das Strafmaß für den GAK ist nicht absehbar. Der ÖFB wird nach Sichtung der Berichte und Stellungnahmen klären, welche Paragrafen der ÖFB-Rechtspflegeordnung verletzt wurden. Bis Ende nächster Woche wird es ein Urteil geben.

    Offener Brief

    Bis das Urteil gefällt ist, wird es beim GAK auf dem Spieler- und Trainer-Sektor wohl nichts Neues geben. "Solange niemand weiß, wie hoch die Strafe ist, überlegt sich jeder zweimal, ob er zu uns kommt", sagt Vizepräsident Raimund Pock. Unterdessen distanzierte sich der Verein von den Hooligans in einem offenen Brief und entschuldigte sich für die Vorkommnisse. "Auf diesem Weg wollen wir uns beim TSV Hartberg, deren Spielern, Vorstandsmitgliedern und Fans, aber auch beim Schiedsrichterteam und den anwesenden Personen der Bundesliga und des ÖFB für das Verhalten dieser Personen entschuldigen." Weiters tritt der Verein mit der Bitte an alle Fans heran, Bild- und Videomaterial zur Verfügung zu stellen, um die Täter ausforschen zu können.

    GEORG MICHL

    Mehr Hartberg-Fürstenfeld

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Bezirkswetter Fürstenfeld

      • Mittwoch, 20. August 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 21. August 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Freitag, 22. August 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig


      Bezirkswetter Hartberg

      • Mittwoch, 20. August 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 21. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Freitag, 22. August 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Damit die Alm eine Alm bleibt

      Beim "Tag der Almen" haben die Besitzer der Alm am Hochwechsel gemeinsam...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Hartberg auf Facebook

      Die Redakteure aus dem Regionalbüro Hartberg geben Einblicke in ihren Arbeitstag und freuen sich über Postings!

      3D-Rundgang durch Hartberg

      www.3dpanorama.at

      Wollen Sie die Highlights im Bezirk Hartberg einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die beliebtesten Ausflugsziele.

      Fotos

      Segnung der Orgel in Söchau 

      Segnung der Orgel in Söchau

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Ein "Danke" in 21 Sprachen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Hartberg-Fürstenfeld: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!