Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. September 2014 05:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Exekutor treibt Parteienförderung ein Ein ganzer Tag stand im Zeichen der Gesundheit Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hartberg-Fürstenfeld Nächster Artikel Exekutor treibt Parteienförderung ein Ein ganzer Tag stand im Zeichen der Gesundheit
    Zuletzt aktualisiert: 04.05.2012 um 20:17 UhrKommentare

    Ohne Bauern kein Essen

    Die Bedeutung der heimischen Bauernarbeit rückt die Woche der Landwirtschaft in den Mittelpunkt. Im Herbst folgen weitere Aktionen.

    "Die Landwirtschaft ist die wichtigste Berufsgruppe der Welt. Bei uns in Österreich werden Lebensmittel von höchster Qualität produziert. Das ist vielen Konsumenten und Bauern nicht immer bewusst", erklärte der Fürstenfelder Kammerobmann Kurt Tauschmann anlässlich der Woche der Landwirtschaft.

    Unter dem Aktionsmotto "Ohne Landwirtschaft kein Essen" soll der Konsument darauf aufmerksam gemacht werden, dass Nahrung nicht vom Himmel falle und nur der Landwirt eine Versorgung mit regionalen Produkten samt Herkunftsgarantie sichern könne. Eine Vortragsreihe zu diesem Thema startet im kommenden Winterhalbjahr, zur Bewusstseinsbildung wird der Film "Essen aus dem Müll" gezeigt werden. "Fünf Prozent der heimischen Bevölkerung sind Bauern, sie gestalten 80 Prozent der Landschaft und sorgen dafür, dass unser Tisch immer reich gedeckt ist. Das muss uns aber auch etwas wert sein", referierte Elisabeth Schmied (Fachberatung Ernährung und Erwerbskombination). Präsentiert wurde erstmals eine interessante Studie zum bäuerlichen Selbstversorgungsgrad. "Im letzten Jahr konnten wir uns mit Schweinefleisch (zu 815 Prozent), Äpfeln und Eiern überversorgen. Milch (22 Prozent), Hühner- oder Putenfleisch findet sich leider am unteren Ende der Skala", listete Kammersekretär Johann Kaufmann auf. GERALD HIRT


    Mehr Hartberg-Fürstenfeld

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Bezirkswetter Fürstenfeld

      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig


      Bezirkswetter Hartberg

      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Fast leere Freibäder, fast volle Thermen

      Wir haben uns im Wellenbad in Gleisdorf und in der Heiltherme Bad Walter...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Hartberg auf Facebook

      Die Redakteure aus dem Regionalbüro Hartberg geben Einblicke in ihren Arbeitstag und freuen sich über Postings!

      3D-Rundgang durch Hartberg

      www.3dpanorama.at

      Wollen Sie die Highlights im Bezirk Hartberg einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die beliebtesten Ausflugsziele.

      Fotos

      Zerstörte Kulturen nach Hochwasser 

      Zerstörte Kulturen nach Hochwasser

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Nobelpreis in Japan
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in Hartberg-Fürstenfeld: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!