Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 07:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    SHOW/MUSICAL

    Walpurgisnacht

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 0 Stimmen) 

    Magisches, zauberhaftes Musical für Jung und alt um Mythen und Sagen von Lynn Ford.

    Walpurgis war eine heidnische Göttin (Maikönigin) die später christianisiert und dann heilig gesprochen wurde. Angeblich hat sie im achten Jahrhundert ein Doppelkloster in Heidenheim geleitet. In Böhmen und Niederösterreich wird "Walpurga" als eine Art Sonnensymbol dargestellt. Eine weiße Frau (Göttin) mit feurigen Schuhen (Erwärmung der Erde), einer goldenen Krone (Sonne), mit Spiegeln (Seelenspiegel, Wiederauferstehung) und einer Spindel (Spinnen des Schicksals).

    Ihr Fest wurde in der letzen Nacht der dunklen Jahreshälfte, also vom 30. April auf den 1. Mai gefeiert. In dieser Nacht öffnen sich die Türen zur Anderswelt, und die Schleier zwischen den Welten werden dünn. Der Volksglaube weiß auch andere Begebenheiten zu berichten: unterirdische Schätze stiegen hoch und glühten, Brunnen gaben Wein statt Wasser und Weidenzweige wurden Wünschelruten. Von der weißen Frau fiel der Tau auf die Erde und befruchtete sie. Daher sollte in der Walpurgisnacht reichlich Tau fallen. Noch heute werden die Mädchen mit Wasser begossen, denn Maitau macht schön und erhält gesund. Auch die Brautschau und Brautwahl ist noch heute mit dieser Kultnacht verbunden. Begleitet wurde diese Walpurgisnacht von Musik und Tanz.

    Lynn Ammerer Ford komprimierte all diese Mythen und Sagen in ein Musical welches von der Regisseurin Erika Haring gekonnt auf die Bühne gezaubert wird. Die in phantastische Kostüme gehüllten Figuren wie die Magier, Hexen, der Winter oder die Zeit garantieren für ein magisch, geheimnisvolles Erlebnis für Jung und Alt. 

    Kontakt

    Telefon: +43 3127 413 66
    E-Mail: sensenwerk@aon.at
    Internet: http://www.sensenwerk.at

    Foto

    Hexen

    Foto vergrößern Hexen Foto © KK



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!