Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 21:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wechselnde lokale Solisten Uhrendiebe flüchteten mit Beute Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Weinitzen und Umgebung Nächster Artikel Wechselnde lokale Solisten Uhrendiebe flüchteten mit Beute
    Zuletzt aktualisiert: 16.03.2011 um 13:52 UhrKommentare

    Sechs Kisten mit Kriegsmaterial gefunden

    Dachboden wurde in Fölling entrümpelt, Hausbesitzer stieß dabei auf Sprengkapseln und Leuchtpatronen. Beamter des Entminungsdienstes entsorgte Kriegsrelikte.

    Mittwochvormittag wurde in Fölling der Dachboden eines alten Bauernhauses entrümpelt. Dabei fand der Eigentümer sechs Munitionskisten mit Leuchtpatronen, Infanteriemunition, Zeitzündschnüren, Handgranatenzünder, Sprengkapseln und eine Handgranate deutscher Herkunft. Das Kriegsmaterial, das aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, wurde von einem Beamten des Entminungsdienstes übernommen und fachgerecht entsorgt.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8044 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!