Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 15:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Letzte Hoffnung für den Sommer Peggau: 50-Kilo-Ventilator gestohlen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Semriach und Umgebung Nächster Artikel Letzte Hoffnung für den Sommer Peggau: 50-Kilo-Ventilator gestohlen
    Zuletzt aktualisiert: 22.09.2008 um 21:21 UhrKommentare

    Die steirischen Jungbauern sind die schönsten

    Der Löwenanteil der Models kommt aus der Steiermark.

    Stephan aus Bruck an der Mur hat ein besonderes Schönheitsrezept: Hollerschnaps und Rindfleisch

    Foto © JungbauernkalenderStephan aus Bruck an der Mur hat ein besonderes Schönheitsrezept: Hollerschnaps und Rindfleisch

    Hollerschnaps und Rindfleisch. Und für die Bauchmuskeln muss ordentlich getanzt und gelacht werden", so lautet das nicht ganz ernst gemeinte Schönheitsrezept des 21-Jährigen Stephan aus Bruck an der Mur. Der Vieh- und Fleischwirtschaftstudent ist einer von zehn jungen Steirern (sechs Burschen und vier Mädels), die es in den kultigen Jungbauernkalender 2009 geschafft haben. Vor wenigen Tagen wurden die Aussichten für das nächste Jahr nun im Wiener Volksgarten feierlich enthüllt. Wieder stellt die grüne Mark den Löwenanteil der feschen Models, die von den Fotografen Irina Gavrich und Christoph Pirnbacher ins rechte Licht gerückt wurden. Erstmals neu in diesem Jahr: Geknipst wurde nicht in der freien Natur, sondern im Studio.

    Schönheitsgeheimnis. Schon in den vergangenen Jahren waren die Steirer im Rennen um die Kalenderblätter ganz klar die Sieger. Da drängt sich die Frage auf, warum gerade die steirischen Bauern die schönsten sind. "Bei uns wird halt fleißig an der frischen Luft gearbeitet. Das stählt den Körper", lacht Nadja Kahr. Die 23-Jährige ziert in der "Womens Edition" den Monat Februar. Im Gegensatz zu ihren Model-Kolleginnen hielt sich die gelernte Goldschmiedin, die auf dem elterlichen Bergbauernhof in Semriach lebt und auch fleißig mithilft, aber eher bedeckt. "Ich wollte eben nicht zu viel zeigen. Die Fotografen hatten damit kein Problem", erzählt sie. Und fügt hinzu: "Die meisten der Models haben sich heuer ja schon wirklich sehr viel getraut."

    ANDREA STANITZNIG

    Fotoserie

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Sonntag, 03. August 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8102 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!