Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 06:48 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    POP/ROCK/BLUES

    MORF - Mega orges Rock Festl

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 12 Stimmen) 

    Mit dabei sind Coy, Generation Gap, Nuclear Fallout, Mighty Maggots (aka Fluent Mind) und Johnnys Room.

    Das sagenumwobene MORF geht in die zweite Runde und wird dieses Mal mit einem buntem Strauß Musik die Gäste der Hitzendorfer Kirschenhalle erfreuen. Tickets sind im Vorverkauf über die Bands und über den Sportverein Hitzendorf zum wohlfeilen Preise von € 6,- erhältlich.

    Superlative reichen kaum aus, um die aus Rundfunk und Fernsehen bekannte atemberaubende und fulminante *Coy* zu beschreiben. Mit ihrem Debütalbum "All Spots On Me" im Gitarrenkoffer wird sie nach letztjähriger Tournee durch ganz Europa wieder in ihrer Heimat ihre Fans mit intensivem Pop mit Kraft und Sentiment in ihren Bann ziehen.
    -> www.facebook.com/coymusic

    Schon bisher sorgten die unübertrefflichen *NUFO* (formerly known as Nuclear Fallout) mit steirischem Punk für frenetische Begeisterungsstürme und präsentieren nunmehr ein neues und nicht geringer prächtiges Programm.
    -> www.facebook.com/NUFOpunk

    Die süperben Fluent Mind mit ihrem legendären office-punk erfinden sich neu und werden als nicht minder herausragende *Mighty Maggots* die Bühne füllen und mit gepflegten Ska-Rhythmen die Kirschenhalle in einen schweißgeschwängerten Tanzsaal verwandeln.
    -> www.facebook.com/fluentmind

    Nachdem sie gerade erst die deutsche Hauptstadt bereichert haben freuen wir uns, die fabulosen *Johnnys Room* in der Hauptstadt der Kirschen mit ihrem progressiven Kuschelrock begrüßen zu dürfen.
    -> www.facebook.com/johnnysroom

    Seit 1998 sind die extraordinären *Generation Gap* europaweit unterwegs um mit Bands wie The Toasters, Leftöver Crack, Rantanplan, The Benuts, Red Lights Flash, oder den Antimaniax, um nur einige von ihnen zu nennen, ihre Zuhörer und -seher zu entzücken. Nachdem sie sich von 2007 bis 2009 eine Ruhepause gönnten, sind sie nun zurück um mit feinem Ska, Punk und Hardcore unsere Ohren zu erfreuen!
    -> www.myspace.com/gengap

    Kontakt

    Telefon: +43 676 86 66 44 82
    Internet: http://https://www.facebook.com/events/207197176056694/

    Foto

    Plakat 2012

    Foto vergrößern Plakat 2012 Foto © KK



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!