Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 03:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Exekutor treibt Parteienförderung ein Sichere Wege: Viele Absagen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Hart/Graz und Umgebung Nächster Artikel Exekutor treibt Parteienförderung ein Sichere Wege: Viele Absagen
    Zuletzt aktualisiert: 26.06.2009 um 22:37 UhrKommentare

    In der Ecke von Blues und Souljazz

    Organist Raphael Wressnig beim Open-Air in Hart bei Graz und beim Jazz im Generalihof.

    Herr Wressnig, wo erreichen wir Sie denn gerade?
    RAPHAEL WRESSNIG: In Udine, ich bin auf Tour mit dem Gitarristen Enrico Crivellaro, dem Schlagzeuger Lukas Knöfler und dem Trompeter Scott Steen aus L. A. Wir spielen am Samstag hier in der Nähe in einem Theater. Dann geht's in die Nähe von Avignon, dann Richtung Graz.

    Auf welchen Hochzeiten tanzen Sie jetzt so überall?
    WRESSNIG: Lustigerweise gibt es gerade in diesen Wochen alle wichtigen Projekte zu hören, mit denen ich am Start bin. Also das Quartett, mit dem wir mehr unser Blues- und Souljazz-Ding machen. Dann die "R&B Explosion" mit dem Saxophonisten Sax Gordon und dem Gitarristen Alex Schultz. Und das Organic Trio, mit dem ich am Mittwoch in Graz bin.

    Sind Sie auch noch Mitglied bei "Women Of Chicago Blues"?
    WRESSNIG: Ja, das läuft noch, aber da das eine teure Produktion aus Chicago mit sieben Musikern ist, gibt's halt im Moment nicht so viele Konzerte. Wir hatten mehrere Tourneen, vor allem in Frankreich. In zehn Tagen gastieren wir bei einem Festival nahe Luxemburg, wo ich am Tag davor übrigens auch mit meiner "R&B Explosion" spiele.

    Im Vorjahr haben Sie gleich zwei CDs veröffentlicht, und das in Zeiten, in denen das Musik-Business im Keller ist.
    WRESSNIG: Es ist nach wie vor wichtig, eine Platte zu machen, um einfach neue Ideen festzuhalten und um eine Arbeit zu dokumentieren. Es ist so etwas wie eine Werkvollendung.

    Ihr Idealplatz liegt zwischen Blues und Souljazz?
    WRESSNIG: Ich möchte beide Richtungen weiterspinnen, also die Blues- und R&B-Ecke auf jeden Fall, aber auch Souljazz, wo wir offen für alles sind. Mit dem Organic Trio wollen wir sogar noch mehr unterschiedliche Stilistiken einbauen.

    INTERVIEW: OTMAR KLAMMER

    Zur Person

    Raphael Wressnig, geboren 1979 in Graz, wohnhaft in Bad Radkersburg.

    Organist und Komponist. Spielt auf einer Hammond B3, Baujahr 1957.

    Fakten

    Raphael Wressnig im Quartett feat. Scott Steen bei "Hart Goes Funky Open Air". Weiters: Krauthaufn (A), Geryatrix (A), The Clients Funk Society (CH). Samstag (ab 17 Uhr, bei jedem Wetter). Hart bei Graz, Karten: Tel. 0676 58 63 333.

    Raphael Wressnig's Organic Trio bei Jazz im Generalihof, Graz: 1. Juli, 19.30 Uhr, Karten: Tel. (0 31 6) 83 29

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8075 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!