Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 22:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Brauchtumsfeuer nur zweimal jährlich erlaubt Der "Brauch" bleibt, wie er ist Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Gössendorf und Umgebung Nächster Artikel Brauchtumsfeuer nur zweimal jährlich erlaubt Der "Brauch" bleibt, wie er ist
    Zuletzt aktualisiert: 16.07.2010 um 17:09 UhrKommentare

    Karambolage mit zwei Verletzten in Gössendorf

    Ein Unfall sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Gössendorf: Zwei Autos waren miteinander kollidiert, zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Auslöser dürfte vermutlich eine Vorrangverletzung gewesen sein.

    Zwei Personen wurden unbestimmtes Grades Verletzt

    Foto © Freiwillige Feuerwehr Gössendorf/HüblZwei Personen wurden unbestimmtes Grades Verletzt

    In Gössendorf kam es Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Bundesstraße - Querstraße waren zwei Grazer PKW miteinander kollidiert, vermutlich dürfte eine Vorrangverletzung der Auslöser gewesen sein. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. Anrainer versorgten die Verletzen bis die Rettung eintraf.

    Auch die Feuerwehren Gössendorf und Hausmannstätten wurden zum Unfall gerufen. Es wurde ein Brandschutz aufgebaut, die Unfallstelle abgesichert und ausgeflossene Kühlflüssigkeit gebunden.


    Foto

    Foto © Freiwillige Feuerwehr Gössendorf/Hübl

    Bild vergrößernFoto © Freiwillige Feuerwehr Gössendorf/Hübl

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8077 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang