Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 07:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Sanierungsplan für Prügger Bau angenommen Vorrang für heimische Produkte Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Frohnleiten und Umgebung Nächster Artikel Sanierungsplan für Prügger Bau angenommen Vorrang für heimische Produkte
    Zuletzt aktualisiert: 23.05.2012 um 09:47 UhrKommentare

    Auffahrunfall legte S 35 lahm

    Zu einem schweren Unfall kam es Mittwoch früh auf der S 35 im Bereich Rothleiten. Ein Auto prallte gegen die Leitschiene, vier weitere konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

    Foto © Scheriau/Sujet

    Mittwoch früh kam es auf der S 35 im Bereich Rothleiten in Fahrtrichtung Norden zu einem schweren Unfall. Ein Auto prallte gegen die Leitschiene, vier weitere konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die S 35 musste in diesem Bereich für den ganzen Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8130 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung



      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!