Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 01:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wespe gefährdet die heimischen Kastanien Taxizuschuss wird erhöht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Graz Umgebung Nächster Artikel Wespe gefährdet die heimischen Kastanien Taxizuschuss wird erhöht
    Zuletzt aktualisiert: 13.04.2012 um 21:59 UhrKommentare

    Kalsdorf souverän, Weiz patzte

    Voitsberg meldete sich mit einem 5:1-Sieg zurück in den Titelkampf.

    Foto © GEPA

    Kalsdorf - Großklein 3:1. Der Tabellenführer gab sich keine Blöße und machte bereits in der ersten Hälfte alles klar - da stand es nach 31 Minuten nämlich bereits 3:0 für die Gastgeber. Die schalteten in Hälfte zwei einen Gang zurück und so gelang Großklein noch eine Ergebniskosmetik.

    Kindberg - Weiz 2:1. Ein herber Rückschlag für die Weizer hinsichtlich Titelkampf. Mit 1:2 ging es in die Pause, in der zweiten Hälfte drückten die Gäste mächtig aufs Gas - vergeblich.

    Voitsberg - Mürzhofen 5:1. Nach einem holprigen Start (Rieger musste verletzt raus, Potham traf zum 1:0 für die Gäste) konnte Voitsberg die Partie drehen - vor allem dank Michael Grischenig, der gleich drei Mal traf.

    Anger - Frohnleiten 1:1. Die Gäste wähnten sich bereits als Sieger, ehe Rene Kainer seinen Auftritt hatte. Der Youngster im Team von Anger traf in der 90. Minute noch zum gerechten Ausgleich.

    Irdning - Wildon 2:1. Ein kräftiges Lebenszeichen der Irdninger, die erst ihren vierten Saisonerfolg verzeichneten. Verantwortlich dafür war die junge Garde der Obersteirer: Zuerst traf der erst 18-jährige Petutschnig zum 1:0, dann erhöhte der nur um ein Jahr ältere Lemmerer zum letztlich verdienten Erfolg.

    Gleisdorf - Pachern 3:2. Die Höhepunkte des Spiels lieferte Pachern. So zimmerte Sobl einen Freistoß zum kurzfristigen 1:0 ins Kreuzeck. Und Darkos 2:3 durch einen tollen Volleyschuss vom 16er weg war ebenso sensationell. Genützt hat es nichts - Gleisdorf gewann am Ende verdient.


    Mehr Graz Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      WAC gegen Chelsea im Wörtherseestadion 

      WAC gegen Chelsea im Wörtherseestadion

       

      KLEINE.tv

      WAC gegen Chelsea: Spielerstimmen zum 1:1

      28.700 Zuschauer waren im Wörthersee-Stadion Zeugen einer kleinen Sensat...Noch nicht bewertet

       




      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!