22 ° C
Graz

Am Laufsteg kommt sie ins Schwitzen

Nicht Messer und Gabel - Gehen im Takt ist für Miss Styria (noch) ein kleines Problem.

© Kleine Zeitung/Christian Penz
 
Vom Wettbewerb im Autoreifenwechseln über den Society-Check mit Dominic Heinzl, einen Benimm-Kurs mit Thomas Schäfer-Elmayer oder das Foto-Shooting mit Manfred Baumann - 18 Kandidatinnen für die Miss Austria-Wahl am 28. März im "American Chance Casino" nahe Kleinhaugsdorf kamen beim viertägigen Missen-Camp in einem Hotel ebendort ganz hübsch ins Schwitzen. "Mehr als fünf Stunden Schlaf gab's nicht", erzählte Miss Styria, Valerie Kornschober, am gestrigen Nachhauseweg.

Benimmkurs bei Schäfer-Elmayer. Mit den Benimm-Regeln von Thomas Schäfer-Elmayer hatten weder Valerie noch die steirische Vize-Miss Nina Kollmann Probleme. "Im Gegenteil", lächelte Valerie, "jetzt weiß ich aber auch, wie stilvoll man Garnelen verzehren kann." Und Schäfer-Elmayer meinte bei seiner Kritik ("Manche Dame wusste nicht, dass man weder für Messer noch Gabel fünf Finger benötigt") nicht die hübschen Ladys aus Styria.

Wahl am 28. März. Miss Kornschober sorgt sich in Blickrichtung Wahl am 28. März lediglich um ihre Laufsteg-Performance. "In einer Linie und im Takt zu gehen ist gar nicht so einfach", beichtete sie. "Ich erwarte lieber nicht zu viel, dann ist die mögliche Enttäuschung am Ende nicht so groß." Morgen startet auf ATV um 20.15 Uhr das "Miss Austria 2009"-Special.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.