Grazer, aufgepasst7 Infos für den Dienstag in Graz

Schönen guten Tag aus der Graz-Redaktion der Kleinen Zeitung. Wir haben hier die wichtigsten Infos für den 17. April zusammengefasst - vom Wetter, über den Verkehr, bis zu den Veranstaltungen.

Vor dem Grazer Opernhaus ist die Rot-Phase halb so schlimm
Vor dem Grazer Opernhaus ist eine Rotphase gleich halb so schlimm © KK/Flickr/ErWin
 

1. Wetter

Heute setzt sich das wechselhafte Wetter fort. Mit zahlreichen Wolken, nur kurzen sonnigen Phasen sowie vereinzelt auch Regenschauern ist es unbeständig. Im Laufe des Tages lockert es aber immer mehr auf. Es ist mild mit Frühwerten um 12 Grad und Tageshöchsttemperaturen bis 21 Grad. Am Mittwoch lockern die letzten Wolken bald auf und der Tag bringt dann sonniges und mildes Wetter.

2. Feinstaub

Der Wind hat sich gedreht. Damit ist auch der Eintrag von Saharastaub kein Thema mehr.

3. Verkehr

  • Am Andreas-Hofer-Platz im Bereich Neutorgasse bis Landhausgasse und von der Landhausgasse über die Nebenfahrbahn bis zum Marburger Kai werden Stromleitungen neu verlegt. Arbeiten im direkten Fahrbahnbereich werden bis zum 27.04. in Nachtarbeit durchgeführt.
  • In der Karl-Morre-Straße 82 kommt es wegen einer Kranaufstellung bis Ende April zu Spurumlegungen.
  • In der Kärntner Straße 96 - auf Höhe Busgarage - werden ein Busfahrstreifen und eine Ampel errichtet sowie der Gehsteig erneuert. Es werden je nach Baufortschritt die Fahrspuren zusammen- oder umgelegt.
  • In der Köflachergasse im Bereich Köflacher Bahnhof bis Alte Poststraße wird bis 25.05. ein Geh- und Radweg errichtet. Die Sperre besteht in Richtung stadtauswärts ab Graz-Köflach-Bahnhof. (Umleitung über die Eggenberger Straße - Alte-Poststraße)

  • In der Kosakengasse läuft die Erneuerung der Abwasserversorgung. Bis April werden ähnliche Arbeiten auch in Teilen des Robert-Mlekus-Wegs, der Thalstraße, Wittenbauerstraße und der Steinfeldgasse durchgeführt.

  • In der Krausgasse wird bis Juni im Bereich Prangelgasse bis Vinzenzgasse im Zuge einer Straßensanierung die Wasserversorgung erneuert: Totalsperre (ausgenommen Anrainer)
     
  • In der Lustbühelstraße wird bis Mai die Wasserversorgung erweitert. In Nachtarbeit wird dabei die Waltendorfer Hauptstraße gequert.

  • In der Prangelgasse wird bis Juni im Bereich Eggenberger Allee bis Krausgasse im Zuge einer Straßensanierung die Wasserversorgung erneuert: Totalsperre (ausgenommen Anrainer)
    Bis Ende April wird bei zeitweiser Postenregelung im Bereich Eggenberger Allee bis Klopstockgasse die Straße saniert.

  • In der St.-Peter Hauptstraße im Bereich Styriastraße bis Abzweigung Raaba gibt es ab 16. April bis Ende Juni eine Umleitung stadtauswärts: Styriastraße - Maggstraße - St. Peter-Gürtel (der Kreuzungsbereich Maggstraße/ St.-Peter-Gürtel
    wird für die Umleitung adaptiert (Linksabbieger/ VLSA)

  • In der Stempfergasse, im Bereich von der Herrengasse bis zur Bindergasse, wird noch bis 20. April die Wasserversorgung erneuert.

  • Der Südgürtel-Tunnel wird wegen Service- und Wartungsarbeiten gesperrt. Die Umleitung in beide Fahrtrichtungen über Puntigamer Straße besteht an folgenden Tagen: 17. 4. - 18. 4. sowie 19. 4. - 20. 4. jeweils von 20.00 bis 05.00 Uhr.

4. Was Graz interessiert

Mit dem Baubeginn der Murstaustufe samt Hilfs- und Ersatzbrücke sind die Bautätigkeiten rund um das Murkraftwerkes erst richtig im Herzen von Graz angekommen. In der Nacht auf Montag wurde von zwei Männern ein brennender Teleskopkran am Marburger Kai gemeldet, der von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnte. Im Zuge der Ermittlungen wurde eine Schachtel mit Brandbeschleuniger bei einem weiteren Kran sichergestellt. Erst im Februar sorgte ein "Farbanschlag" auf einen Bagger an der Baustelle für den Zentralen Speicherkanal im Bereich der Radetzkybrücke für Aufsehen.

5. Ausgewählte Tipps

  • Gemeinsame Jam Session
    Bring dein Instrument mit, komm' auf die Bühne und spiel einen Song mit den MusikerInnen die vor Ort sind! Das Johann-Joseph-Fux Konservatorium veranstaltet gemeinsam mit dem "tube's" eine Jam Session die einmal im Monat an einem Dienstag stattfindet. Als Opener spielt ein Ensemble, das sich aus dem Kreis der KONS POP Studierenden findet. An diesem Abend werden "Studebaker '63" und "The Ghostbusters" die Session eröffnen
    tube's, Graz. 17. 4., 20 Uhr. Tel. 0676 312 60 70
  • International Guitar Week
    Die 4th International Guitar Week in Graz bietet noch bis Donnerstag Konzerte, Masterclasses und Vorträge bietet. Der Dienstag steht ganz im Zeichen des italienischen Musikers Mario Castelnuovo-Tedesco. Am Nachmittag widmet sich Lorenzo Micheli dem Komponisten in einem Vortrag. Am Abend wird ihm anlässlich seines 50. Todestages ein Konzert gewidmet.
    Palais Meran, Graz. 17. 4., 17.30 bzw. 20 Uhr. Tel. (0316) 389 3030

    Alle Termine für heute finden Sie hier.

6. Zahlen des Tages

Seit Ostern werden die 170 Grazer Trinksäulen von der Grazer Wasserwirtschaft nach und nach wieder in Betrieb genommen. In den letzten Tagen wurden sie in den größeren Parks wieder aktiviert. Bald wird aus allen Trinkbrunnen wieder frisches Wasser fließen.
Eine andere Art von Frühjahrsputz hat Graz hinter sich: In drei Tagen wurden über 200 Schrotträder eingesammelt. Am Firmengelände der Abschleppfirma Wuthe in der Triester Straße 25 werden diese jetzt für zwei Monate gelagert. So lange haben die Besitzer Zeit, um gegen Bezahlung von Abschlepp- und Lagerkosten ihr Rad doch noch abzuholen. "Grenzfälle" wurden mit Schleifen vorgewarnt.

7. In Graz für Sie da

Haben Sie Anregungen, Ideen, Fotos oder Videos, die Sie mit den Lesern und Usern der Kleinen Zeitung teilen wollen? Dann melden Sie sich. Wir sind unter graz@kleinezeitung.at erreichbar.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.