Gastro-SzeneBarista's in Graz: Neue Standorte und neue Getränke

Stephan Pensold hat Gusto auf mehr: Der Gründer der Grazer Barista's-Cafés tischt neue Standorte und neue Getränke auf.

Schweiger und Pensold im neuen Barista's in der Heinrichstraße
Schweiger und Pensold im neuen Barista's in der Heinrichstraße © Michael Saria
 

Dass er leiser treten wollte, scheint Stephan Pensold nicht die Bohne zu interessieren. „Nein, das passt schon“, winkt der Gründer der Grazer Barista's-Cafés lachend ab. „Ich kann viel mehr strategisch arbeiten und mich auf Partner in meinen Cafés verlassen.“

Einer davon ist Mathias Schweiger, der im frisch umgebauten Standort in der Heinrichstraße werkt. Einst im Haubenlokal MOD sowie im Café Axolotl tätig, hat Schweiger nun mitgeholfen, das Barista's bei der Grazer Uni auf Vordermann zu bringen. Interieurmäßig, aber auch in puncto Angebot: So werden hier erstmals „Bio-Kaukau“ sowie Cold-Brew-Kaffee serviert, für den sich bald Gäste in allen Barista's erwärmen sollen.

2006 wurde das Barista's bei der Grazer Uni eröffnet, jetzt strahlt das Café in neuem Glanz
2006 wurde das Barista's bei der Grazer Uni eröffnet, jetzt strahlt das Café in neuem Glanz Foto © Michael Saria

In naher Zukunft auch im Einkaufszentrum Murpark. „Ja, wir verhandeln gerade, das wird ein toller Standort", bestätigt Pensold.

 

Kommentieren