Artikel versenden

Florian Weitzer baut dem Schnitzel und Tafelspitz einen Tempel

Am Mittwoch eröffnete der Grazer Hotelier Florian Weitzer am Wiener Schubertring ein neues Restaurant: Das "Meissl & Schaden" widmet sich vor allem der klassischen Wiener Küche. Erste Impressionen aus dem Lokal.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel