Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. August 2014 13:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Premiere in Graz: Ein erster Blick auf den "Steirer-Tatort" Auf Du und Du mit den Landesspitzen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Premiere in Graz: Ein erster Blick auf den "Steirer-Tatort" Auf Du und Du mit den Landesspitzen
    Zuletzt aktualisiert: 01.05.2013 um 17:43 UhrKommentare

    Großer Andrang beim Sichtungstag

    Tag der Arbeit wurde zum Tag der Jugend.

    Foto © AP/Sujet

    Nachdem der Sichtungstag beim ersten Termin dem Schneefall zum Opfer gefallen war, wurde ausgerechnet der heutige Tag der Arbeit zum Ersatztermin. Knapp 180 Burschen und Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2008 aus ganz Österreich haben sich für den Sichtungstag angemeldet und heute im Trainingszentrum Messendorf eingefunden. Bereits seit den frühen Morgenstunden ging es rund. Um den Druck von den Jungs und Mädls zu nehmen, wurde die Sichtung im Rahmen einer "Mini-WM" abgehalten. "Ziel war es, einen spielerischen Wettbewerbscharakter zu erzeugen. Schließlich wollen wir die talentiertesten Fußballer und Fußballerinnen ausbilden, aber den Kindern den Spaß an der Sache nicht nehmen," betont Jugendleiter Gilbert Prilasnig.

    Beobachtungen als Basis

    Für die "Mini-WM" wurden alle TeilnehmerInnen in Mannschaften von jeweils vier SpielerInnen gelost. Jedes Team bekam einen Ländernamen, welcher den Charakter einer Weltmeisterschaft vermitteln sollte. Ein Großteil der Jugendtrainer des SK Puntigamer Sturm Graz haben den ganzen Tag die Kids bei sämtlichen Geschicklichkeitsbewerben beobachtet und können auf Basis dieser Beobachtungen entscheiden. Auf die Siegermannschaften warteten Pokale und tolle Überraschungspreise. Einige Teilnehmer ließen den Tag bei einem Einkauf am Fanartikelstand des SK Sturm oder bei kulinarischen Genüssen in der Kantine Messendorf ausklingen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      EL-Play-off: Rapid verliert in Helsinki 

      EL-Play-off: Rapid verliert in Helsinki

       

      KLEINE.tv

      Dicke Finanzspritze für Dortmund

      Borussia Dortmund startet mit einer ordentlichen Finanzspritze in die ne...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!