Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 06:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Schüler zaubern Menü aus der Mülltonne Das Ringen um die Spitzenpositionen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Schüler zaubern Menü aus der Mülltonne Das Ringen um die Spitzenpositionen
    Zuletzt aktualisiert: 14.02.2013 um 22:03 UhrKommentare

    "Aktion Glaube": Verhüllung als Zeichen

    Katholikentagskreuz im Stadtpark wird heute im Rahmen der "Aktion Glaube" verhüllt. Morgen folgt das Gipfelkreuz am Schöckl.

    1 / 14 

    An zahlreichen Zeichen des Glaubens geht mancher achtlos vorüber. In nächster Zeit werden viele auffallen, weil sie in gelbes Tuch gehüllt sind. An der "Aktion Glaube" beteiligen sich über 250 steirische Pfarren, darunter auch viele aus Graz. Insgesamt 90.000 Quadratmeter Verhüllungsstoff kommen zum Einsatz. Das Verhüllungsmaterial wird übrigens nachher für Taschen, Planen, Beschattungen oder Laubsäcke verwendet.

    Schon verhüllt sind in Graz etwa die barocke Kreuzgruppe bei der Andräkirche oder Figuren am Kalvarienberg. Industriekletterer der Firma Grieser werden heute um 11 Uhr das Katholikentagskreuz im Beisein von Altbischof Johann Weber und Superintendent Hermann Miklas in etwa 18 Meter Höhe verhüllen. Dabei kommen rund 90 m2 Stoff zum Einsatz. Ebenfalls heute um 14 Uhr werden Figuren an der Herrengassenfassade der Stadtpfarrkirche eingepackt - morgen ist dann das Schöckl-Kreuz an der Reihe.

    Gelungener Scherz

    Mit dem Bericht, der gesamte Grazer Dom werde in Gelb gehüllt und die Hülle bleibe bestehen, bis es einen neuen Diözesanbischof gibt, gelang dem Sonntagsblatt in der Ausgabe zum Faschingssonntag ein gelungener Scherz. Eine pikante Note kam allerdings ins Spiel, als Papst Benedikt der XVI. seinen Rücktritt erklärte und dann bekannt wurde, dass man in der Steiermark wohl noch etwas länger auf einen neuen Bischof wird warten müssen.

    Die Enthüllungen werden in den meisten Fällen zu Ostern erfolgen. Gedacht ist, das etwa im Rahmen der Segnungen der Osterspeisen zu tun.

    HANS ANDREJ

    Kommentar

    HANS ANDREJStarkes Zeichen von HANS ANDREJ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013 

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      KLEINE.tv

      Osterjause einmal anders

      Zu einer traditionellen Osterjause gehören Osterbrot, Eier und Fleisch. ...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      "Ferngesteuert" zum Sieg
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang