Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 02:50 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ganz neue Rollenspiele in der City Die kleine Ersa hatte es eilig Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Ganz neue Rollenspiele in der City Die kleine Ersa hatte es eilig
    Zuletzt aktualisiert: 14.01.2013 um 20:35 UhrKommentare

    Täglich drei Flüge nach Zürich?

    Aus den täglich zwei Flügen Graz-Zürich der Intersky könnten ab April drei werden. Der Start der Verbindung nach Bergamo wurde abgesagt.

    Foto © Fuchs

    Die Luftfahrt fliegt derzeit durch schwierige Zeiten: Dieser zuletzt oft vernommene Befund bewahrheitet sich gerade wieder auf dem Flughafen Graz. Seit Montag existieren hier die täglich zweifache Verbindung von Graz nach Zürich und retour durch die Regionalfluggesellschaft Intersky sowie eine Verbindung nach Friedrichshafen. Am Boden bleiben hingegen die geplanten Flüge Graz-Mailand/Bergamo, die am 21. Jänner starten sollten.

    Der Grund hierfür sind eine zu geringe Nachfrage, bestätigt Intersky-Sprecher Roger Hohl der Kleinen Zeitung. "Das Aufkommen zwischen diesen beiden Destinationen ist offenbar zu gering", erklärt Hohl. Das sei aber nur die halbe Wahrheit, warum Graz-Bergamo doch nicht kommt. "Die beiden täglichen Verbindungen nach Zürich laufen so gut, dass wir überlegen, ab dem Sommerflugplan im April einen dritten Zürichflug aufzustellen. Das heißt dann aber, dass wir die Strecke nach Bergamo entfallen lassen müssten und die Destination nur zweieinhalb Monate lang angeflogen worden wäre", sagt der Intersky-Sprecher.

    Um 7.15 Uhr landet die Dash8-300, die über 50 Sitzplätze verfügt, von Friedrichshafen kommend in Graz, um 7.50 Uhr hebt sie dann nach Zürich ab. Der zweite Flug Graz-Zürich startet um 16.50 Uhr, nach Friedrichshafen geht es wieder um 21.10 Uhr. So sieht der Flugplan derzeit aus.

    Sowohl für die Wirtschaft als auch für den Zustrom Schweizer Touristen in die Steiermark (plus 20 Prozent in fünf Jahren) wird die neue Verbindung als wichtiger Impulsgeber gesehen. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafens Graz: "Der Ausbau der Linienverbindungen zu den großen Umsteigeflughäfen Mitteleuropas ist eines unserer wichtigsten Ziele."

    Hannes Gaisch

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Longboard und City-Wheels im Test 

      Longboard und City-Wheels im Test

       

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      "Kleine Fastenzeit" ist zu Ende

      In der Fastenzeit haben auch sechs Redakteure der Kleinen Zeitung auf Ka...Bewertet mit 5 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Einmal die Perspektive tauschen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang