Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 15:00 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kabelstrang begann zu schmoren Von Sicherheitsmann geweckt: Betrunkener zog Messer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Kabelstrang begann zu schmoren Von Sicherheitsmann geweckt: Betrunkener zog Messer
    Zuletzt aktualisiert: 27.12.2012 um 19:20 UhrKommentare

    Kinderzimmer in Flammen: Familie rettete sich

    Ein Kurzschluss löste Großbrand in Grazer Wohnhaus aus, acht Menschen mussten vorübergehend ins Spital. Vierköpfige Familie entkam nur knapp den Flammen. Eim weiterer Brand in Graz wurde gelegt.

    1 / 5 

    Erst hörte das Ehepaar einen Knall, dann fiel plötzlich das Licht aus. Gleich darauf kam die zehnjährige Tochter Lydia aus dem Kinderzimmer gestürmt. "Mama, es brennt", schrie die Schülerin aufgeregt. Das bewahrte eine vierköpfige Familie bei einem Wohnungsbrand in der Prochaskagasse in Graz-Andritz wohl vor dem Schlimmsten.

    Denn so konnten sich Annabella L., ihr Mann Erwin (beide 46) und ihre beiden Töchter, sieben und zehn Jahre alt, gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. "Die hatten großes Glück, denn das waren wahre Giftcocktails, die da frei wurden", berichtet Oberbrandrat Johann Kirnich, Einsatzleiter der Feuerwehr. Binnen kurzer Zeit kam es zudem zu einer enormen Hitzeentwicklung, Kunststofftüren und sogar die Ablaufrohre der Dachrinnen schmolzen, auch die Fassade des Mehrparteienhauses wurde schwer beschädigt. Daher musste die Feuerwehr auch die vier im Obergeschoß lebenden Personen evakuieren. Alle wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, ernsthaft verletzt wurde jedoch niemand.

    Die Feuerwehr konnte den Brand dann binnen 20 Minuten löschen - auch durch die Unterstützung eines Hausbewohners. "Dieser Nachbar hat sich besonders ausgezeichnet, er hat alle im Haus verfügbaren Handfeuerlöscher eingesammelt und damit den Brand vom Vorgarten aus eingedämmt", weiß Kirnich. Die 78-Quadratmeter-Wohnung im Erdgeschoß brannte dennoch komplett aus und ist für längere Zeit unbewohnbar. Vorübergehend kam die Familie bei Nachbarn unter, das Sozialamt der Stadt und die Wohnungsgenossenschaft bemühen sich um ein Ersatzquartier. Als Brandursache wird ein Kurzschluss im Kinderzimmer vermutet.

    Ein Zündler hätte wenige Stunden später beinahe den nächsten Großbrand in Graz ausgelöst. In einem Wohnhaus in der Elisabethstraße steckte der Unbekannte Zeitungen in Brand, das Feuer griff schnell auf einen Holzverbau über. Passanten bemerkten den Brand rechtzeitig und alarmierten die Feuerwehr.

    WILFRIED ROMBOLD

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle 

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Was braucht eine neue Hymne?

      Eine neue Hymne braucht das Land, findet zumindest Volksanwältin Gertrud...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Gerald "Apfi" Strasser: Der Gitarrenflüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!