Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 17:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neue Landespolizeidirektion Steiermark fertig gebaut Was braucht eine Hymne? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Neue Landespolizeidirektion Steiermark fertig gebaut Was braucht eine Hymne?
    Zuletzt aktualisiert: 24.10.2012 um 16:35 UhrKommentare

    Graz nützt ab 2016 Fernwärme von Papierfabrik Sappi

    Die Papierfabrik Sappi in Gratkorn soll künftig Fernwärme für rund 18.000 Haushalte in Graz liefern. Die enstprechende Absichtserklärung zu dem Projekt wurde am Mttwoch unterzeichnet. Der Baubeginnn ist für 2015 geplant.

    Foto © Jürgen Fuchs

    Die industrielle Abwärme der Papiererzeugung der Firma Sappi in Gratkorn nördlich von Graz wird ab 2016 ins Fernwärmenetz der Landeshauptstadt eingespeist und rund 18.000 Haushalte versorgen. Eine entsprechende Absichtserklärung zu diesem Projekt wurde am Mittwoch von Vertretern der Holding Graz, Sappi und der Energie Steiermark unterzeichnet. Die Baukosten betragen rund 30 Mio. Euro, Baubeginn soll 2015 sein.

    Mit der verstärkten Versorgung durch Fernwärme soll auch die Emissions- und Feinstaubsituation in Graz konsolidiert werden, hieß es von Seiten des Grazer Bürgermeisters Siegfried Nagl (V) bei der Präsentation des Vorhabens am Mittwoch. Rund 46.000 Grazer Haushalte nutzen bereits Fernwärme, bis 2030 sollen 80.000 werden, so die Stadt Graz in einer Aussendung.

    Für den Bau der neun Kilometer langen Fernwärmeleitung von Gratkorn nach Graz sowie die nötigen Investitionen für die Kraftwärme-Auskopplung in der Firma werden insgesamt 30 Mio. Euro veranschlagt. Die Vorarbeiten sollen bis Frühjahr 2013 laufen. Im Jahr 2014 und 2015 folgen die Abwicklung der Behördenverfahren, der Abschluss der Verträge sowie der Baubeschluss, die Ausschreibungen und die Vergabe. Geplanter Baustart ist 2015 und die Inbetriebnahme ist für Herbst 2016 avisiert.

    In der Landeshauptstadt wird bereits von der Energie Graz die Abwärme im Stahl- und Walzwerk Marienhütte über eine Wärmeauskopplungsanlage genutzt. Damit beheizt man jährlich rund 8.000 Wohnungen. Für Sappi ist die Abwärmenutzung kein technisches Neuland: Laut Direktor Max Oberhumer versorge man seit 30 Jahren die Gemeinde Gratkorn und seit einigen Jahren auch Judendorf und Gratwein mit Wärme, ohne jemals einen Versorgungsengpass zu haben“. Ein Drittel der Baukosten von den insgesamt 30 Mio. Euro werde alleine in die Errichtung der Kraft-Wärmekopplungsanlage fließen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle 

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Was braucht eine neue Hymne?

      Eine neue Hymne braucht das Land, findet zumindest Volksanwältin Gertrud...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Gerald "Apfi" Strasser: Der Gitarrenflüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!