Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 18:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    33 steirische Gemeinden sind "feinstaubfrei" Steirer trumpften im Wiener Rathaus auf Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel 33 steirische Gemeinden sind "feinstaubfrei" Steirer trumpften im Wiener Rathaus auf
    Zuletzt aktualisiert: 09.10.2012 um 14:26 UhrKommentare

    Arbeiter von 300 Kilogramm schwerer Tafel getroffen

    Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag in Graz. Ein 39-Jähriger wurde während Schalungsarbeteiten von einer 300 Kilogramm schweren Schaltafel getroffen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, befindet sich aber außer Lebensgefahr.

    Foto © Rotes Kreuz

    Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Dienstagmittag in der Grazer Billrothgasse. Auf einer Baustelle war ein 39-jähriger Arbeiter aus Slowenien gerade mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als eine rund 300 Kilogramm schwere Schaltafel umstürzte und den Mann unter sich begrub. Der Verletzte befand sich zum Zeitpunkt des Unglücks auf einer Zwischendecke in ungefähr 10 Metern Höhe.

    Kollegen des Mannes konnten die umgestürzte Schaltafel anheben und ihn befreien. Das alarmierte Rettungsteam führte die notfallmedizinische Erstversorgung durch, bevor die Höhenrettung der Berufsfeuerwehr den Arbeiter aus dem Rohbau rettete.

    Im Rettungswagen wurden die Hüft- Sprunggelenks und Kopfverletzungen des Verunfallten weiterversorgt. Anschließend wurde er in den Schockraum der Universitäts Klinik für Chirurgie eingeliefert. Der Slowene erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestand aber laut Angaben des Rettungsteams nicht.

    Das Rote Kreuz stand mit einem Rettungswagen und einem Notfallwagen (Jumbo) im Einsatz. Mit dem Roten Kreuz stand die Berufsfeuerwehr Graz und die Polizei im Einsatz.

    Quelle: APA

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      "LoftCube": Suite auf dem Hotel Daniel 

      "LoftCube": Suite auf dem Hotel Daniel

       


      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 30. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel

      KLEINE.tv

      Umfrage: Mit Fußfessel im Luxushotel?

      Ende Oktober besuchte Hannes Kartnig die Premiere der Oper „Tosca“ - mit...Bewertet mit 4 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Jung, talentiert und motiviert
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!