Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 12:43 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zustellung per Rad: Grazer koordinieren EU-Projekt Kulturfuchs unter den Springern Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Zustellung per Rad: Grazer koordinieren EU-Projekt Kulturfuchs unter den Springern
    Zuletzt aktualisiert: 02.09.2012 um 11:08 UhrKommentare

    VKI-Kritik: OP-Kosten trotz Zusatzversicherung

    Der Verein für Konsumenteninformation hat in vier Grazer Krankenhäusern erhoben, dass die Versicherten mit unterschiedlichen Begründungen wie Hygiene und bessere Implantate ein zweites Mal zur Kasse gebeten werden.

    Foto © AP/Symbolbild

    Trotz Zusatzversicherung sind Prothese-Patienten in Grazer Privatspitälern offenbar nicht vor Zusatzkosten geschützt. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat in vier Krankenhäusern erhoben, dass die Versicherten mit unterschiedlichen Begründungen wie Hygiene und bessere Implantate ein zweites Mal zur Kasse gebeten werden. Der VKI sah Gesprächsbedarf zwischen den Privatversicherern und den Spitälern.

    Wer sich in der Steiermark für eine Hüftoperation in ein Privatspital legt und glaubt, mit einer Zusatzversicherung zweiter Klasse - also mit Anspruch auf Zweibettzimmer und flexibleren OP-Terminen - ohne Zusatzkosten auszukommen, wird enttäuscht. Ärzte verordnen den Patienten nach dem Eingriff aus hygienischen Gründen ein Einzelzimmer, bezahlen muss das dann aber der Operierte selbst. Der "Einzelzimmerbelegungszwang" könne laut VKI auf bis zu 1000 Euro kommen, die der Patient trotz seiner Zusatzversicherung privat zu bezahlen hat.

    Aus der Privatklinik Leech beispielsweise habe der Verein erfahren, dass die Versicherung nur für die Operation und nicht für die Prothese aufkomme. Wünsche man das teurere Implantat, so müsse man ins Einzelzimmer. Damit werden laut VKI die Kosten für die Prothese über den Weg der Einzelzimmerunterbringung quersubventioniert. Ähnliches passiere den Patienten auch in der Privatklinik der Kreuzschwestern in Graz-Geidorf.

    Im Hansa Privatklinikum Graz sei von den Kosten keine Rede gewesen. Dort habe es geheißen, dass der Patient schlicht aus Hygienegründen im Einzelzimmer untergebracht werden müsse. Einzig in der Privatklinik Graz Ragnitz schien man in bestimmten Fällen vom Zwang zum Einzelzimmer abzurücken. Eine Aufzahlung sei nicht mehr verpflichtend, das hänge vom Arzt ab, erfuhr der VKI.

    Den Privatversicherern sei das Problem bekannt, doch man habe keine Handhabe gegen die Angebotsgestaltungen der Spitäler. Bärbel Klepp, Gesundheitsexpertin des Vereins, wolle die Versicherungsunternehmen aber nicht aus der Verantwortung entlassen: "Die Anbieter machen es sich hier zu einfach, denn die Kunden schließen eine Sonderklasseversicherung schließlich mit dem Ziel ab, dass Kosten wie etwa für eine Hüft-OP übernommen werden." Es könne nicht sein, dass Kunden zweimal zur Kasse gebeten werden.

    Quelle: APA

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      DSDS-Tour machte Halt in Graz 

      DSDS-Tour machte Halt in Graz

       

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 29. Juli 2014
        • Min: 19°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Flugzeugabstürze: Angst vorm Fliegen?

      Da es in letzter Zeit zu mehreren Flugzeugabstürzen gekommen ist, haben ...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Tokyo kommt auf Touren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!