Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. September 2014 17:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Nur bedingte Strafen im Listerien-Prozess Nach Cannabis-Kampagne: Was ist an Schulen erlaubt? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Nur bedingte Strafen im Listerien-Prozess Nach Cannabis-Kampagne: Was ist an Schulen erlaubt?
    Zuletzt aktualisiert: 15.08.2012 um 12:07 UhrKommentare

    Mercedes ruft Autos aus Graz in die Werkstätten

    Die Beifahrer-Airbags in den rund 85.000 Euro teuren Geländewagen der Mercedes-Benz G-Klasse, die vom vom Auftragsfertiger Magna in Graz gebaut werden, machen dem Autobauer Daimler Probleme. Über 300 Fahrzeuge sind betroffen.

    Foto © APA

    Der deutsche Autobauer Daimler meldet erneut Probleme mit seinen Geländewagen: Wegen möglicher Probleme mit dem Beifahrer-Airbag sollen Fahrer ihre Mercedes-Benz G-Klasse in die Werkstätten bringen. Bei mehr als 300 in Deutschland und China ausgelieferten Modellen des Geländewagens könne sich im Zuge eines Zusammenstoßes nach der Aktivierung des Airbags eine Blechleiste lösen und den Beifahrer möglicherweise verletzen, sagte ein Sprecher von Mercedes-Benz am Mittwoch in Stuttgart. Von dem Rückruf betroffen seien Autos, die zwischen September 2010 und April 2011 vom Band gerollt sind.

    Die gut 85.000 Euro teuren Neuwagen der G-Klasse werden vom Auftragsfertiger Magna in Graz gebaut. Die G-Klasse gilt als Vorbild für viele Geländewagen von Mercedes-Benz, ist aber ein Nischenmodell: Seit der Markteinführung im Jahr 1979 wurden rund 220.000 Fahrzeuge verkauft, größter Absatzmarkt ist Deutschland.

    Zu Wochenbeginn hatte Mercedes-Benz Probleme mit Fußmatten im Geländewagen ML in Deutschland und den USA eingeräumt. Da sich die Matten und das Gaspedal verklemmen könnten, rief der Autohersteller knapp 11.000 der als Zubehör verkauften Fußmatten zurück.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Theaterfest im Next Liberty 

      Theaterfest im Next Liberty

       


      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Analyse: Urteil im Listerien-Prozess

      Am Dienstag endete der Prozess gegen fünf Personen und die Firma Prolact...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Nobelpreis in Japan
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!