Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 07:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Murgasse im Umbruch Sommerpause: Auf die Hitze folgt der Regen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Murgasse im Umbruch Sommerpause: Auf die Hitze folgt der Regen
    Zuletzt aktualisiert: 30.06.2012 um 05:16 UhrKommentare

    Ferrari-Firma baut am Schauspielhaus-Sessel

    Von wegen Sommerpause im Schauspielhaus: Unter anderem sollen 214 neue Sessel in Zukunft Stürze vermeiden. Alte Stühle werden versteigert.

    Christoph Steffen ist Technik-Chef im Grazer Schauspielhaus

    Foto © Sabine HoffmannChristoph Steffen ist Technik-Chef im Grazer Schauspielhaus

    Gestürzte Gäste, angeschlagene Knie und da und dort allzu sichtbare Zeichen der Zeit - keine Frage, die fast 50 Jahre alte Bestuhlung des altehrwürdigen Schauspielhauses musste erneuert werden. Jetzt ist es so weit. Um 500.000 Euro arbeitet die italienische Firma "Poltrona Frau" am letzten Schliff für die exquisiten Sitzmöbel. Im Juli wird ausgeliefert.

    Ganz einfach war das Projekt nicht. "Nicht nur, dass international ausgeschrieben werden musste" so Christoph Steffen, technischer Leiter des Schauspielhauses. "Das Denkmalamt gab ganz klar vor: Nur wenn man das Gefühl hat, nichts sei geschehen, ist alles in Ordnung." Die massiven Buchenholzmöbel mit dem "Bolero"-Samtbezug sollen also genauso aussehen wie zuvor - allerdings mit funktionierendem Klappmechanismus. Die Firma Poltrona Frau scheint wie geschaffen für dieses Projekt, ist sie laut Steffen doch auch für die Sitze in Automarken wie Ferrari und Lamborghini zuständig.

    Und: Die neuen Sitzmöbel im Schauspielhaus müssen rasch ausbaubar sein. Statt des Linoleumbodens gibt es künftig einen Teppich, und für Veranstaltungen (wie die Sommerredoute der Wirtschaft) wird es möglich sein, den Bühnenboden zu verlängern, um eine Tanzfläche im Parterre zu schaffen.

    Sessel werden versteigert

    Die alten Schauspielhaus-Sessel sind aber immer noch heiß begehrt: So wird ein Teil davon als Requisite für die Oper eingesetzt - am 22. September hat aber auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit, ein paar Sitzmöbel im Zuge einer Versteigerung zu ergattern.

    ROBERT PREIS

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle 

      styriarte: Markus Schirmer in der Helmut-List-Halle

       

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig


      KLEINE.tv

      Gerz-Kunstwerk: Abmontieren oder nicht?

      Seit 2010 findet man in der Steiermark Tafeln des Projektes „63 Jahre da...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Senta gibt ordentlich Gas
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!