Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 20:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die kleine Ersa hatte es eilig Müll: Eine Trennung mit Hindernissen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Die kleine Ersa hatte es eilig Müll: Eine Trennung mit Hindernissen
    Zuletzt aktualisiert: 26.05.2012 um 20:22 UhrKommentare

    Die Riesen gehen in Europa nicht auf Reisen

    Der Europa-Zug fährt ohne die Graz Giants weiter. Gegen die Calanda Broncos kam im EFL- Viertelfinale das Aus: 14:19.

    1 / 12 

    Die Giants und die European Football League, das ist ein zwiespältiges Verhältnis. Lange schon träumen die Riesen aus Graz vom großen Wurf in Europa: ihrem ersten Eurobowl-Titel. Vergebens. Vier Mal in Serie scheiterten die Grazer zuletzt im Halbfinale, teils kurios, teils unverdient. Diesmal kam das Aus noch früher - im Viertelfinale gegen die Calanda Broncos.

    Mit 14:19 musste sich das junge Team der Giants am Ende einer von Taktik geprägten Partie in Graz-Eggenberg geschlagen geben. Zu routiniert waren die unzähligen Legionäre der Gäste. Und dank finanzstarkem Investor verfahren die Schweizer auf dem Transfermarkt wie in einem Selbstbedienungsladen. Dabei gewinnt Geld doch keine Titel, sagt man zumindest. Eine Weisheit, die die Broncos widerlegen wollen. National waren sie im Vorjahr ohne Gegner, jetzt wollen sie Europa erobern. Giants-Vorstand Armin Karisch beeindruckt die Finanzkraft des Teams aus Chur zwar, aber: "Wir setzen lieber auf unsere Nachwuchsspieler. Das ist nachhaltiger."

    Und sicherer. Denn angeblich sollen gleich bei sieben Spieler der Broncos Transferfristen nicht eingehalten worden sein. Doch der Europäische Verband erklärte sie - nachträglich - als spielberechtigt. Die Calanda Broncos und die European Football League, das ist ein zwiespältiges Verhältnis. . .

    VALENTIN KRAUSE

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Nachwuchssportlerwahl 2014

      Die Kleine Zeitung sucht die beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark. 30 junge Athleten aus 22 Sportarten stehen zur Auswahl. Stimmen Sie ab!

      Sport im Bild

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       


      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang