Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 02:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Das Mysterium Wildon Ein Berg an Ideen harrt der Umsetzung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Das Mysterium Wildon Ein Berg an Ideen harrt der Umsetzung
    Zuletzt aktualisiert: 18.05.2012 um 21:03 UhrKommentare

    Verletzungssorgen

    AMERICAN FOOTBALL. Weiter geht es für die Giants heute auswärts gegen die Kornmesser Rangers (16 Uhr). Die knappe 20:21-Niederlage gegen die Swarco Raiders haben die Grazer verdaut und wollen nun wieder auf die Siegesstraße zurückkehren. Das Lazarett der Grazer lichtet sich nicht, es wird immer größer. Mit den beiden Stammspielern der Defense, Benedikt Zipper und Severin Haidacher, werden zwei weitere Spieler für einige Wochen den Giants nicht zur Verfügung stehen. Deshalb hoffen die Grazer, aus dem Spiel gegen den Tabellenletzten verletzungsfrei hervorzugehen. Denn schon am kommenden Wochenende müssen die Giants erneut aufs Spielfeld, dann bei der Eurobowl gegen Calanda.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Europa-League-Auftakt: Salzburg vs. Celtic 

      Europa-League-Auftakt: Salzburg vs. Celtic

       

      KLEINE.tv

      Keller fordert hochkonzentrierte Leistung

      Schalke-Trainer Jens Keller fordert eine hochkonzentrierte Leistung gege...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!