Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 05:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Arzt half die Leichenteile zu beseitigen Nach hinten gesehen: Auto überschlug sich Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Arzt half die Leichenteile zu beseitigen Nach hinten gesehen: Auto überschlug sich
    Zuletzt aktualisiert: 13.05.2012 um 20:45 Uhr

    Entführung: Akten des Sextäters angefordert

    Deutscher (44) hatte Entführung und Vergewaltigung des 15-jährigen Mädchens geplant. Nach eigenen Angaben saß er in Deutschland schon 25 Jahre in Haft und Anstalten. Staatsanwaltschaft will nun Gewissheit über den Straftäter.

    Foto © Andreas Schöberl

    GRAZ. 25 Jahre soll der Entführer, der eine 15-jährige Grazerin zehn Stunden in seiner Gewalt und mit angesetzter Schreckschusspistole vergewaltigte hatte, in Deutschland in Haft und anschließender Sicherheitsverwahrung gewesen sein - wir berichteten. Um das zu überprüfen, fordert die Grazer Staatsanwaltschaft Graz nun sämtliche Akten über die Verurteilungen des 44-Jährigen aus seiner Heimat an. Sein Opfer wird indessen rund um die Uhr psychologisch betreut.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Betriebsversammlung der ÖBB in Graz 

      Betriebsversammlung der ÖBB in Graz

       

      Bezirkswetter

      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Die katholische Kirche zum Aufkleben

      Neben Stickeralben mit Fußballern und exotischen Tieren gibt es seit kur...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Aus Liebe zur Technik
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!