Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. August 2014 15:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Sechsköpfige Bande nach Einbrüchen in in Haft Welche Gefahren im Verkehr sehen Sie? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Sechsköpfige Bande nach Einbrüchen in in Haft Welche Gefahren im Verkehr sehen Sie?
    Zuletzt aktualisiert: 25.04.2012 um 08:46 UhrKommentare

    So jung ist der Grazer Gemeinderat

    Am heutigen Mittwoch ist Jugendgemeinderat - der Gemeinderatssaal gehört auschließlich der Jugend - und sonst? Wie alt sind die Mandatare, die Jugendsprecher? Was ist nach der Wahl?

    Die Jugendsprecher der Grazer Parteien

    Foto © Stadt Graz/Fischer/KLZ/KanizajDie Jugendsprecher der Grazer Parteien

    Mit Verlaub, aber am heutigen Mittwoch erlebt das Grazer Rathaus eine ordentliche Auffrischung. Unter dem Titel "proAct" gehört der Gemeinderatssaal ausschließlich der Jugend: 15- bis 19-Jährige diskutieren und verhandeln über Jugendprojekte, die realisiert werden sollen - ab 15 Uhr ist jeder willkommen (siehe rechts).

    Den Rest des Jahres über dominieren eher ältere Jahrgänge: Alles in allem bringt es der gemeine Grazer Mandatar auf ein Durchschnittsalter von 48,8 Jahren.

    "Kommt komisch daher"

    Zu den jüngsten Gemeinderäten gehören naturgemäß die sogenannten "Jugendsprecher" der einzelnen Parteien - allerdings mit zwei Ausnahmen: So feierte Christian Sikora von der KPÖ im Jänner seinen 49. Geburtstag. Und Kollegin Edeltraud Meißlitzer, Jugendsprecherin der Grazer SPÖ, ist Jahrgang 1949.

    Beide gestehen, dass dies auf den ersten Blick "komisch daherkommt" - andererseits jedoch sei allein das Alter nicht entscheidend, es komme auch auf die politische Erfahrung an.

    Diese wollen auch jene jungen Grazer sammeln, deren Ziel ein Gemeinderatssitz nach der Wahl im Jänner ist. Und unisono betont man in den Parteiklubs, dass sie damit offene Türen einrennen.

    Chance für die Jugend

    "Wir gehen sicher wieder mit einem jungen Team in die Wahl", betont etwa VP-Geschäftsführer Bernd Schönegger - 35 Jahre alt. Und Martina Schröck versichert, bei der im Herbst zu erstellenden Wahlliste der Jugend eine Chance zu geben. "Wir haben ja viele junge Talente", betont die selbst erst 34-jährige Chefin der SPÖ.

    Gleich zwei "ihrer" Kandidaten wollte indes die grüne Jugend auf den vorderen Listenplätzen sehen - mit dem Ergebnis, dass keiner das Rennen machte. Nun ist die 30-jährige Bedrana Ribo auf dem neunten Listenplatz die aussichtsreichste "junge" Kandidatin der Grünen.


    Kommentar

    HANS ANDREJAuffrischung von HANS ANDREJ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Alles-was-schwimmt-Regatta  in Weinzödl 

      Alles-was-schwimmt-Regatta in Weinzödl

       


      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 28. August 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      • Samstag, 30. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Analyse: Mitterlehner und der Finanzminister

      Was kann Mitterlehner bei der Suche nach dem neuen Finanzminister falsch...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      "Das Leben war bisher ganz gut"
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!