Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 16. April 2014 21:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    13 von 17 neuen Forschungseinrichtungen in Steiermark Schneewechte fiel im Lungau auf zwei Grazerinnen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel 13 von 17 neuen Forschungseinrichtungen in Steiermark Schneewechte fiel im Lungau auf zwei Grazerinnen
    Zuletzt aktualisiert: 07.04.2012 um 05:55 UhrKommentare

    Dieter Pochlatko ist wieder Alleineigentümer von EPO-Film

    Für rund 1,5 Millionen Euro kauft Dieter Pochlatko die Anteile der EPO-Film von Leykam zurück und ist nach fünf Jahren wieder alleiniger Eigentümer der Grazer Filmproduktionsfirma.

    Pochlatkos Produktionsfirma EPO-Film setzt pro Jahr zwischen sechs und acht Millionen Euro um

    Foto © FUCHSPochlatkos Produktionsfirma EPO-Film setzt pro Jahr zwischen sechs und acht Millionen Euro um

    Dieter Pochlatko und die Leykam Medien AG gehen ab sofort wieder getrennte Wege. Vor knapp fünf Jahren ist die Leykam Medien AG mit 51 Prozent beim Filmproduzenten EPO-Film eingestiegen. 49 Prozent sind bei Dieter Pochlatko verblieben, der auch weiterhin als Geschäftsführer fungierte. Jetzt kauft Pochlatko die Anteile für rund 1,5 Millionen Euro zurück.

    "Die Zusammenarbeit war grundsätzlich auf fünf Jahre befristet und wäre in zwei Monaten ausgelaufen. Die Leykam hätte eine Option ziehen müssen, was sie aus strategischen Gründen aber nicht tut", betont Pochlatko. "Wir haben das aber im besten Einvernehmen abgewickelt."

    Die EPO-Film, die bereits seit 1954 besteht, ist damit wieder gänzlich in Händen der Gründerfamilie. Neben Geschäftsführer Dieter Pochlatko wird künftig sein Sohn Jakob, ein ausgebildeter Jurist, für die Projektentwicklung verantwortlich sein. Der Hauptgrund, warum es vor fünf Jahren zum Zusammenschluss gekommen war, war die Sicherung der Liquidität für große internationale Produktionen, so Pochlatko. Er räumt ein, dass das nun wieder schwieriger werden könnte. Zudem müsse er künftig wohl wieder mehr persönliches Risiko nehmen.

    Aber: "Pragmatisch gesehen, kann ich jetzt auch wieder zu 100 Prozent verdienen und ich muss heuer auch nicht in Pension gehen. Das bleibt mir jetzt erspart, ich kann weitermachen."

    Moretti spielt Luis Trenker

    Die Film- und Kinokonjunktur beschreibt Pochlatko als "derzeit eigentlich sehr gut". Die EPO-Film sieht er in einer sehr guten Position, in den vergangenen Jahren hat Pochlatko sehr erfolgreiche Filme produziert. Zuletzt hat etwa der preisgekrönte Film Atmen - das Regie- und Drehbuchdebüt von Karl Markovics - für Furore gesorgt. "Der Film läuft seit mittlerweile 27 Wochen im Kino." Es seien auch interessante neue Projekte am Start. So wird das Leben von Luis Trenker verfilmt, mit Tobias Moretti in der Hauptrolle. Zudem wurde EPO auch in der Serienproduktion wieder aktiv. Für Sat.1 und den ORF wurde die Hauptabendserie "Es kommt noch dicker" produziert, sie läuft im Herbst an. Pochlatkos Sohn Jakob soll künftig auch den Bereich der Neuen Medien abdecken. "Video-on-Demand ist in Österreich noch nicht so stark ausgeprägt. Ich möchte dafür sorgen, dass unsere neuen Filme mit dem DVD-Verkaufsstart auch auf den wichtigen Onlineplattformen verfügbar sind", so Jakob Pochlatko.

    MANFRED NEUPER

    Fakten

    Die Film-Produktionsfirma wurde 1954 von Erich Pochlatko in Graz gegründet, 1969 wird Dieter Pochlatko Teilhaber der Firma, 1978 übernimmt er die Geschäftsführung.

    EPO-Film produziert Kino- und Fernsehfilme, Fernsehspiele sowie Natur und Dokumentar-filme (u. a. Universum).

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013 

      Die attraktivsten Ausflugsziele 2013

       

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 16. April 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Wetter zu Ostern: Mehr Sonne, weniger Schnee

      Die Karwoche zeigt sich unbeständig und wechselhaft, am Gründonnerstag l...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Fester Platz in der Zukunft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang