Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 12:27 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Conchita Wurst stellt neue Single bei Show in Graz vor Der Lohn für drei Jahre Tag- und Nachtarbeit Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Conchita Wurst stellt neue Single bei Show in Graz vor Der Lohn für drei Jahre Tag- und Nachtarbeit
    Zuletzt aktualisiert: 07.04.2012 um 15:54 UhrKommentare

    Einige Knüller warten auf die Autofahrer in Graz

    Schon am Dienstag nach Ostern bricht die Baustellensaison in Graz mit vollen Akkorden los: Liebenauer Hauptstraße stadtauswärts gesperrt, Totalsperren in der Ferienzeit.

    Foto © APA | Sujet

    Stau und Ärger sind vorprogrammiert. Kühl bleiben und sich rechtzeitig nach Ausweichrouten umschauen. Das kann man den Autofahrern nur raten, wenn man einen Blick auf den Grabungskalender für das heurige Jahr wirft. Neben dem Dauerbrenner beim Hauptbahnhof setzen die Wühlmäuse heuer einen Hotspot in Liebenau, wo es schon direkt nach den Osterfeiertagen losgeht.

    Wegen Fernwärme- und Kanalgrabungen ist die Liebenauer Hauptstraße vom Sternäckerweg bis zum Liebenauer Gürtel stadtauswärts gesperrt. "Die Zufahrt zum Murpark und den anderen Betrieben in diesem Bereich muss aber möglich sein", verspricht Grabungskoordinator Helmut Spanner.

    Liebenau bleibt aber bis zum Herbst hinein ein heißes Pflaster. Denn im Sommer beginnen die ersten Vorarbeiten für den Südgürtel von der Puntigamer Brücke über die Puntigamer Straße (bis Casalgasse) und schließlich im Bereich Liebenauer Hauptstraße/Liebenauer Gürtel.

    Sommerferien

    Der eine oder andere Aufreger findet sich auch im Gleisbau-Paket der Graz-Linien für das heurige Jahr. Die ebenfalls nach Ostern beginnenden Arbeiten in der Theodor-Körner-Straße (ab Robert-Stolz-Gasse) sind aber wohl nur ein kleiner Vorgeschmack. Richtig heiß dürfte es dann in den Sommerferien werden, wenn am Dietrichsteinplatz und am Beginn der Münzgrabenstraße sowie in der Annenstraße zwischen Vorbeckgasse und Babenbergerstraße Schienen verlegt werden. Die Annenstraße wird sogar bis Ende November komplett gesperrt sein.

    Der große Hammer wartet dann ab November im Bereich der Bahnbrücke in der Eggenbergerstraße. Zwischen Finkengasse und Köflachergasse wird es für rund neun Monate eine Totalsperre geben. Die Straßenbahnen fahren dann aber schon unterirdisch von der Annenstraße über den Bahnhofsvorplatz zur Eggenbergerstraße.

    Größere Baustellen gibt es in den Ferien weiters noch in der Kärntnerstraße, Mariatrosterstraße, Andritzer Reichsstraße, Plüddemanngasse und Kosgasse.

    HANS ANDREJ

    Grafik Bauvorhaben

    Grafik © KLZ

    Grafik vergrößernGrafik © KLZ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Das beliebteste Studentenlokal

      fotolia

      Jetzt mitwählen: Wir suchen das beliebteste Studentenlokal von Graz. Mitmachen und gewinnen.

       

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region



      Fotos aus dem Bezirk

      Auszeichnugn für 16 Feuerwehr-freundliche Betriebe 

      Auszeichnugn für 16 Feuerwehr-freundliche Betriebe

       

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      KLEINE.tv

      Kartnig zu Rapport ins Gefängnis zitiert

      Der Fußfessel-Häftling Hannes Kartnig musste am Montag zur Standpauke in...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Sein zweiter Vollzeitjob
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!