Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 10:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Gib mir sofort dein Handy, sonst passiert dir was!" Unfallchirurgie: Kritischer Leiter tritt ab Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel "Gib mir sofort dein Handy, sonst passiert dir was!" Unfallchirurgie: Kritischer Leiter tritt ab
    Zuletzt aktualisiert: 30.03.2012 um 11:23 UhrKommentare

    Teils harsche Kritik an den Plänen zur Umweltzone

    Voves und Schützenhöfer führen die Umweltzone für Graz und darüber hinaus ein. Kritik kommt von der FPÖ, der Wirtschafts- und der Arbeiterkammer. Freude bei den Grünen.

    Foto © AP

    Eine Umweltzone ist unsozial gegenüber Pendlern und auch den Grazern. Ich habe erst über die Presseaussendung erfahren, dass Voves und Schützenhöfer das wollen. Da das Zigtausende Steirer betrifft, bin ich für eine Volksabstimmung.

    Gerhard Kurzmann, FPÖ-Umweltlandesrat

    Bisher waren alle Konzepte weder wirtschaftstauglich, noch hätten sie die Luftgüte entscheidend verbessert. Laut Joanneum Research würde die Feinstaubbelastung in Graz nur um 1,26 Prozent zurückgehen, gleichzeitig muss man aber damit rechnen, dass mindestens 1500 Arbeitsplätze verloren gehen.

    Josef Herk, Präsident Wirtschaftskammer

    Der Zickzack-Kurs von Voves ist ein wenig befremdlich. Noch im Dezember hat er Kurzmann und dessen Feinstaub-Packerl im Landtag gelobt. Wir freuen uns aber, dass er nun ein klares Statement pro Maßnahmen im Verkehr abgegeben hat.

    Sabine Jungwirth, Grüne Klubobfrau im Landtag

    Ich freue mich, dass die Landeshauptleute das Anliegen aller auch zu ihrer Sache gemacht haben. Es ist ein Durchbruch, ein Erfolg derer, die seit Jahren für eine gesunde Luft in Graz kämpfen. Sie alle sollen jetzt bei der Erreichung des Zieles eingebunden werden.

    Christian Wabl, Feinstaub-Aktivist

    Ein Maßnahmenpaket gegen den Feinstaub anstatt isolierter Maßnahmen fordert AK-Präsident Walter Rotschädl im Zusammenhang mit der neu aufgeflammten Diskussion um eine "Umweltzone" in Graz: "Bestimmte Autotypen aus Graz auszusperren, ist zwar plakativ, wird aber das Feinstaubproblem nicht lösen."

    Walter Rotschädl, AK-Präsident


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Longboard und City-Wheels im Test 

      Longboard und City-Wheels im Test

       

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      "Kleine Fastenzeit" ist zu Ende

      In der Fastenzeit haben auch sechs Redakteure der Kleinen Zeitung auf Ka...Bewertet mit 5 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Als das Feiern am Dienstag modern wurde
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang