Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. August 2014 18:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "HORST" soll Steirer vor Hochwasser schützen Wer Stihl hat, braucht Stil nicht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel "HORST" soll Steirer vor Hochwasser schützen Wer Stihl hat, braucht Stil nicht
    Zuletzt aktualisiert: 27.03.2012 um 21:03 UhrKommentare

    Konzentration gilt jetzt dem Davis Cup

    TENNIS. Für Österreichs Top-Doppel Oliver Marach und Alex Peya war beim Masters-Turnier in Miami im Achtelfinale Endstation. Das rot-weiß-rote Duo musste sich den an Nummer zwei gesetzten Max Mirnyi und Daniel Nestor mit 5:7, 1:6 geschlagen geben. Damit kann sich das Gespann nun voll auf das Davis-Cup-Viertelfinale gegen Spanien, das vom 6. bis 8. April in Oropesa del Mar über die Bühne geht, konzentrieren. Die beiden Doppel-Asse wurden von ÖTV-Kapitän Clemens Trimmel ebenso nominiert wie Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer. Ob der Grazer Marach erneut mit Peya zum Einsatz kommen wird, weiß nur Trimmel. Zur Erinnerung: Im Davis Cup gegen Russland verlor das Gespann in fünf Sätzen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Rapid vs. Helsinki im Bild 

      Rapid vs. Helsinki im Bild

       

      KLEINE.tv

      Volleyballer mit breiter Brust zur WM

      Volleyballer mit breiter Brust zur WM: Wollen eine Medaille.Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!