Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 12:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zustellung per Rad: Grazer koordinieren EU-Projekt Kulturfuchs unter den Springern Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Zustellung per Rad: Grazer koordinieren EU-Projekt Kulturfuchs unter den Springern
    Zuletzt aktualisiert: 19.01.2012 um 21:21 UhrKommentare

    Komturorden für den Brückenbauer Stefan Karner

    Historiker Stefan Karner erhielt am Donnerstag von Bischof Egon Kapellari hohen vatikanischen Orden überreicht.

    1 / 17 

    Du schlägst Brücken zwischen der Gegenwart, der Geschichte und der Zukunft, du bist ein kundiger, professioneller Mediator" - so würdigte am Donnerstag in Graz Altbundeskanzler Wolfgang Schüssel den weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannten Historiker Stefan Karner. Dieser erhielt von Bischof Egon Kapellari im Namen der Österreichischen Bischofskonferenz den päpstlichen Orden "Komtur des Ordens vom Heiligen Gregor dem Großen" überreicht: "Sie haben eine einzigartige Pionierarbeit geleistet".

    Und viele Wegegleiter, Förderer und Freunde waren ins Grazer Priesterseminar gekommen: Etwa Gregor Hammerl, Bundesratspräsident, der berührend davon erzählte, wie Karner ihm, dem Sohn eines verschollenen Soldaten, Gewissheit über seinen Vater geben konnte.

    Unter den Gästen waren unter anderem Landeshauptmann a. D. Waltraud Klasnic, Bürgermeister Alfred Stingl, Uni-Rektorin Christa Neuper, der Präsident des Schwarzen Kreuzes Österreich, Peter Rieser, Vertreter Russlands und Sloweniens.

    Laudator Gerald Schöpfer erinnerte an Karners bahnbrechenden Forschungsarbeiten, in Kärnten, in der Steiermark, in Slowenien und in Russland. Und er würdigte den Forscher als großen Netzwerker, Organisator und Kommunikationstalent.

    Karner widmete den Orden symbolisch seinen Mitarbeitern im Ludwig-Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung und seiner Familie. Er habe erlebt, was man als Historiker selten erleben könnte: "Dass man Menschen direkt helfen kann, dass ihre Ungewissheit beendet wird."


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      DSDS-Tour machte Halt in Graz 

      DSDS-Tour machte Halt in Graz

       

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 29. Juli 2014
        • Min: 19°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Flugzeugabstürze: Angst vorm Fliegen?

      Da es in letzter Zeit zu mehreren Flugzeugabstürzen gekommen ist, haben ...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Tokyo kommt auf Touren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!