Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 21:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ganz neue Rollenspiele in der City Die kleine Ersa hatte es eilig Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Ganz neue Rollenspiele in der City Die kleine Ersa hatte es eilig
    Zuletzt aktualisiert: 12.01.2012 um 13:52 UhrKommentare

    Neujahrsempfang beim Militärkommando Steiermark

    Beim Neujahrsempfang des Militärkommando Steiermark waren neben dem Höhepunkt Airpower11 mit fast 300.000 Besuchern auch der Katastropheneinsatz im Wölzertal sowie die immer häufigeren Assistenzleistungen des Bundesheeres in diesem Bereich ein wichtiges Thema.

    Militärkommandant Zöllner mit LH Voves beim Neujahrsempfang 2012 in der Gablenzkaserne

    Foto © Militärkommando SteiermarkMilitärkommandant Zöllner mit LH Voves beim Neujahrsempfang 2012 in der Gablenzkaserne

    Militärkommandant Brigadier Heinz Zöllner: "Klar ist, dass der klassische Auftrag der militärischen Landesverteidigung in den Hintergrund rückt, aber das österreichische Bundesheer die Ultima Ratio der Republik für Not- und Krisensituationen aller Art bleiben wird. Die Bevölkerung erwartet vom Bundesheer in jedem Fall Unterstützung und Hilfeleistung im Fall von Katastrophen und Schutz im Inland. Nur das Bundesheer verfügt über entsprechende Kräfte, welche über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden können und alle in der Steiermark Verantwortlichen setzten sich mit allen ihren Kräften und Mitteln dafür ein, dass auch in der Steiermark dafür genug entsprechende Kräfte zur Verfügung stehen."

    Zöllner konnte zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft, den Einsatzorganisationen und der Politik begrüßen, allen voran Landeshauptmann Franz Voves, Landeshauptmann-Stv. Hermann Schützenhöfer, den 2. Landeshauptmann-Stv. Siegfried Schrittwieser, Landesrätin Bettina Vollath, Landesrat Gerhard Kurzmann sowie den Ersten und Zweiten Landtags-Präsidenten Manfred Wegscheider und Franz Majcen.


    Foto

    Foto © Militärkommando Steiermark

    Bild vergrößernMilitärkommandant Zöllner mit LH-Stv. Schützenhöfer beim Neujahrsempfang 2012 in der GablenzkaserneFoto © Militärkommando Steiermark

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Fußballpickerl-Leidenschaft



      Babys aus der Region

      Spielberg in Graz

      Hassler

      Für einen Tag wurde die Grazer Innenstadt zum Mekka der Motorsportfreunde. Spielberg lockte 50.000 Fans zum Schloßberg.



      Fotos aus dem Bezirk

      Speisensegnung in Graz-Gösting 

      Speisensegnung in Graz-Gösting

       

      Bezirkswetter

      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 45%
        Bedeckt
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      KLEINE.tv

      Osterjause einmal anders

      Zu einer traditionellen Osterjause gehören Osterbrot, Eier und Fleisch. ...Bewertet mit 5 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Einmal die Perspektive tauschen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang