Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. August 2014 09:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Premiere in Graz: Ein erster Blick auf den "Steirer-Tatort" Auf Du und Du mit den Landesspitzen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Premiere in Graz: Ein erster Blick auf den "Steirer-Tatort" Auf Du und Du mit den Landesspitzen
    Zuletzt aktualisiert: 10.01.2012 um 22:03 UhrKommentare

    Lernen anstatt Pistenzauber

    Zwei Heimrennen und eine Prüfung warten auf Marion Kreiner.

    SNOWBOARD. Von ihrem Ziel lässt sich Marion Kreiner nicht abbringen. "Aber der Weg zum Ziel ist noch nicht perfekt", sagt die Grazerin. Bei den beiden Heimslaloms am Freitag am Jauerling und am Sonntag in Bad Gastein will sie nach zwei dritten Plätzen im Slalom-Weltcup ganz oben auf das Stockerl. "Das Dosieren bei den Rennen ist mein Problem. Da muss ich mich zusammenreißen." Vor heimischem Publikum und ihrer Familie ist ihr der Erfolg besonders wichtig: "In Österreich zu gewinnen, ist ein Höhepunkt. Es ist noch lustiger, wenn die Fans mit einem mitfiebern."

    Nach einer beschwerlichen Anreise mit Schneeketten steht heute am Jauerling eine Rennbesichtigung auf dem Programm. Den Donnerstag verbringt Kreiner aber nicht auf der Piste, sondern im Zimmer. "Ich muss für eine Prüfung am Samstag lernen." Die Grazerin studiert Wirtschaftspsychologie. Beim Rennen am Freitag ist die Prüfung kein Thema: "Ich denke zu 100 Prozent nicht daran." Dafür steht der Samstag ganz im Zeichen der Prüfung, bevor am Sonntag in Bad Gastein wieder das Snowboarden überhandnimmt. DANIELA KAINER


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      EL-Play-off: Rapid verliert in Helsinki 

      EL-Play-off: Rapid verliert in Helsinki

       

      KLEINE.tv

      Ice Bucket Challenge beim WAC

      Die ALS Ice Bucket Challenge hat auch den WAC erreicht. Für Einige "Leit...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!