Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 08:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Punktlandung in der Box Nummer 20 "Österreich ist für die NSA ein Sonderfall" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Punktlandung in der Box Nummer 20 "Österreich ist für die NSA ein Sonderfall"
    Zuletzt aktualisiert: 16.08.2011 um 11:52 UhrKommentare

    TU Graz bekommt neuen Gebäudekomplex für Produktionstechnik

    Am Campus der TU in der Inffeldgasse soll ab 2012 mehr Raum für Institute und Kompetenzzentren entstehen. Rund 39,5 Millionen Euro werden die Errichtungskosten betragen.

    Foto © Jürgen Fuchs

    Am Campus der Technischen Universität (TU) Graz in der Inffeldgasse im Südosten von Graz geht der Bau des sogenannten "Produktionstechnikzentrums" (PTZ) in die finale Phase: In dem Komplex aus drei Gebäuden sollen Institute der Elektrotechnik, Informatik und Verfahrenstechnik und des Maschinenbaus und mehrere Kompetenzzentren untergebracht werden. Das rund 39,5 Mio. teure Bauprojekt auf Niedrigenergiehausstandard soll im Herbst 2012 fertiggestellt sein, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung der TU Graz.

    Der vom Grazer Architekten Hans Mesnaritsch geplante Komplex liegt zwischen dem Frank Stronach Institut und dem Großmotoren-Kompetenzzentrum am Campus Inffeld. Es wird rund 9.600 Quadratmeter Nutzfläche umfassen und mehreren Instituten sowie drei Grazer Kompetenzzentren (Wissensmanagement-Zentrum "Know Center", das "Research Center Pharmaceutical Engineering" - RCPE sowie Teile der Forschungsgesellschaft für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik - FVT) mehr Raum bieten. "Wer im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich herausragende Leistungen erbringen will, benötigt dazu eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die neuen Gebäude sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung", so der Rektor der TU Graz, Hans Sünkel.

    Im Zuge des Projektes wurden hohe energietechnische Ziele gesetzt. Die insgesamt drei Gebäude sollen mit innovativer und nachhaltiger Technik ausgerüstet werden: Rund 100 Sonden der Geothermieanlage, die je 120 Meter tief in die Erde reichen, liefern die Energie zum Heizen oder Kühlen. Die Bundesimmobiliengesellschaft BIG, die zurzeit österreichweit rund 50 Projekte mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Mrd. Euro in Ausführung hat, ist Bauherr und Eigentümer der neuen Universitätsgebäude und refinanziert die Investitionen über laufende Mieterlöse.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Das beliebteste Studentenlokal

      fotolia

      Jetzt mitwählen: Wir suchen das beliebteste Studentenlokal von Graz. Mitmachen und gewinnen.

       

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region



      Fotos aus dem Bezirk

      30-Jahr-Feier des Casinos Graz 

      30-Jahr-Feier des Casinos Graz

       

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 40%
        Wolkig Nebel
      • Dienstag, 28. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 8°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel

      KLEINE.tv

      Sturm verliert gegen Rapid mit 1:3

      Sturm unterliegt Rapid im Heimspiel mit 1:3. Franco Foda war mit seiner...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Ein Tausendsassa im Mönchsgewand
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!