Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 09:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Das ist der 'Tatort' und kein Werbefilm" Von Graz in die Welt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel "Das ist der 'Tatort' und kein Werbefilm" Von Graz in die Welt
    Zuletzt aktualisiert: 02.08.2011 um 08:23 UhrKommentare

    LKH Graz: Grünes Licht für 60 Millionen-Baustelle

    Das LKH baut bis 2014 ein neues Versorgungszentrum samt Tiefgarage. Die Landesregierung gab nun ihr Okay für diese Großinvestition.

    Ein Teil des neuen LKH-Versorgungszentrums: eine Apotheke für 84.000 stationäre Patienten und 1,3 Millionen ambulante Patienten

    Foto © Kages Architekten Croce Rohsmann Kopper Ederer + HaghirianEin Teil des neuen LKH-Versorgungszentrums: eine Apotheke für 84.000 stationäre Patienten und 1,3 Millionen ambulante Patienten

    Seit 1989 spukt dieses Projekt in den Köpfen der Planer und Manager schon herum, nun hat die Kages-Spitze grünes Licht für die Riesenbaustelle bekommen: Das Landeskrankenhaus erhält bis 2014 ein nagelneues Versorgungszentrum.

    Foto

    Foto © Kages Architekten Croce Rohsmann Kopper Ederer + Haghirian

    Foto vergrößernDas GästecasinoFoto © Kages Architekten Croce Rohsmann Kopper Ederer + Haghirian

    Das inkludiert die dann größte Apotheke der Stadt, die technisch am neuesten Stand die 84.000 stationären Patienten im Jahr und die 1,3 Millionen, die ambulant behandelt werden, mit den nötigen Medikamenten versorgt. Ein Zentrallager, ein Speisesaal sowie ein Gästecasino sind die weiteren Punkte. Dazu kommt eine neue Tiefgarage für 414 Autos. Das gesamte Projekt, das bei der Haupteinfahrt Hilmteichgasse entsteht, kostet rund 60 Millionen Euro, die Garage allein 11,3 Millionen.

    Baustart im November

    Und man denkt schon weiter: Das Gebäude wird so gebaut, dass man später zwei Geschosse draufsetzen kann: Eines wird bereits geplant, die "Zentralsterilisation Gesamthaus".

    Der Baustart für das Versorgungszentrum soll im November fallen, im Frühjahr 2014 soll es fertig sein. ÖVP-Gesundheitslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder will sich damit rund 1,1 Millionen Euro an Betriebskosten sparen. Für Kages-Vorstand Werner Leodolter ist das Versorgungszentrum ein wichtiger Schritt, vor allem im Hinblick auf den neuen Med-Campus.

    THOMAS ROSSACHER, GERALD WINTER

    Foto

    Foto © Kages Architekten Croce Rohsmann Kopper Ederer + Haghirian

    Bild vergrößernDas Versorgungszentrum von außenFoto © Kages Architekten Croce Rohsmann Kopper Ederer + Haghirian

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein 

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein

       


      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 05. September 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      KLEINE.tv

      Baum fiel auf Stromleitung und Straße

      In der Grazer Ragnitzstraße fiel am Dienstag Nachmittag ein Baum auf ein...Bewertet mit 1 Stern

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Der König und die Dame
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!