Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 05:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Rund ums Thema Grab wird 2015 vieles neu Sanierungsplan für Prügger Bau angenommen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Rund ums Thema Grab wird 2015 vieles neu Sanierungsplan für Prügger Bau angenommen
    Zuletzt aktualisiert: 30.12.2010 um 08:03 UhrKommentare

    Baustelle Hauptbahnhof: Operation Tunnel startet

    Am Montag gehen die Bauarbeiten für die Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof weiter - Tramway-Tunnel inklusive.

    Fertig soll die Strecke Ende 2012 sein

    Foto © HG/ISCHROMFertig soll die Strecke Ende 2012 sein

    Sage und schreibe 3.761 Baustellen hatte die Landeshauptstadt heuer zu verdauen. Das größte Projekt, jenes rund um den Hauptbahnhof, geht am kommenden Montag in die nächste Phase. Der Straßenbahntunnel für die neue, insgesamt 90 Millionen Euro teure Nahverkehrsdrehscheibe entsteht. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2012 geplant. Umleitungen, Sperren und Schienenersatzverkehr gehören bis dahin zum Alltag.

    Von der Annenstraße unter dem Bahnhofgürtel hindurch und bei der Eggenberger Straße wieder nach oben: So lässt sich die Route der "Wühlmäuse" zusammenfassen. Zum Baustart am kommenden Montag müssen die Straßenbahnlinien 1, 3, 6 und 7 in Bahnhofsrichtung (bis Sonntag) vom Netz genommen werden. Ersatzbusse verkehren, Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen (siehe Info oben). Indes ist für Fußgänger der südliche Gehweg in der Eggenberger Straße gesperrt. Der dortige Zu- und Abgang zu ÖBB-Bahnsteig 1 bleibt ebenso geschlossen.

    Ab 10. Jänner sind die Tramways wieder unterwegs: Wer den Bahnhof erreichen will, steigt im Bereich C&A aus. Der Dreier und Sechser fahren dann bis zur neuen Endstation Laudongasse, Einser und Siebener steuern die gewohnten Endhaltestellen an.

    Murgasse aufgegraben

    Annenstraße und Bahnhof sind freilich nicht die einzigen Schienenbaustellen 2011. Von April bis Juli werden die Geleise in der Georgigasse (ab Alte Poststraße) erneuert. Eine Sperre ist unvermeidbar. Richtig eng wird es in den Ferien, wenn die Murgasse zwischen Erzherzog-Johann-Brücke und Hauptplatz aufgegraben wird. Geplant sind obendrein Arbeiten vom Südtirolerplatz bis zur Vorbeckgasse.

    THOMAS ROSSACHER

    Bahnhof: Behinderungen von 3. bis 9. Jänner

    Ab Montag, 3. Jänner, halten Trams und die Buslinie 85 nicht mehr vor dem Grazer Hauptbahnhof.

    Bis Sonntag, 9. Jänner, verkehrt ein Schienenersatz für die Linien 1, 3, 6 und 7 zwischen Jakominiplatz und Remise Alte Poststraße.

    Für Autofahrer ist die Annenstraße (Babenberger Straße bis Gürtel) gesperrt. Ebenso die Eggenberger Straße vor dem Bauamtsgebäude stadteinwärts sowie die Ausfahrt Niesenbergergasse in den Gürtel und die Ausfahrt Finkengasse.

    Kommentar

    THOMAS ROSSACHERNur mehr Bah... von THOMAS ROSSACHER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      "LoftCube": Suite auf dem Hotel Daniel 

      "LoftCube": Suite auf dem Hotel Daniel

       


      Bezirkswetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel

      KLEINE.tv

      Nach Umbau: Zentralfriedhof mit neuem Glanz

      Pünktlich zu Allerheiligen wurden die Bauarbeiten am Grazer Zentralfried...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Jung, talentiert und motiviert
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!