Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. September 2014 23:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Von Graz in die Welt Hier war heuer der Regen-Wurm drin Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Von Graz in die Welt Hier war heuer der Regen-Wurm drin
    Zuletzt aktualisiert: 22.10.2010 um 11:44 UhrKommentare

    Elevate Festival im Zeichen des Klimaschutzes eröffnet

    Im Zeichen des Klimaschutzes wurde am Donnerstagabend das Elevate Festival im Grazer Dom im Berg eröffnet. Reden von Umweltaktivisten, Literatur-Performance und Tanzmusik abseits der Charts begeisterten das Publikum.

    1 / 39 

    Redebeiträge vom US-Umweltaktivisten Bill McKibben, dem Alternativen Nobelpreisträger Nnimmo Bassey und dem Medienaktivisten Mike Bonanno standen unter der Moderation von Johannes Grenzfurthner von der Künstlergruppe "monochrom" ebenso auf dem Programm wie eine Literatur-Noise-Performance von Fritz Ostermayer und Felix Kubin.

    Die Umweltaktivisten Bill McKibben und Nnimmo Bassey wurden via Videostream live aus den USA und Malaysia in den Dom im Berg übertragen. Beide Aktivisten sprachen sich für eine möglichst rasche und effiziente Reduktion der CO2-Emissionen aus, weil es ansonsten in den nächsten Jahren zu einer weltweiten Klimakatastrophe kommen würde. Beide sind sich einig, dass man globale Antworten auf globale Probleme brauche, wie zum Beispiel ein internationales Klimatribunal und einen Klimagerichtshof.

    McKibben appellierte an die Eigenverantwortung und forderte auf, selbst neue Wege zu gehen. "Im Kleinen lassen sich ausgezeichnete Akzente setzen. Hier sind regionale, hochwertige Festivals wie Elevate enorm wichtig, weil sie Menschen zusammenbringen, die an neue Ideen glauben." Bassey versicherte, die positive Energie hier auf dem Festival förmlich zu spüren: "Möge ein jeder Akkord, der hier gespielt werden wird, ein Akkord des Protests sein."

    Der "Bunte Hund" unter den Rednern war Mike Bonanno, der als Mitglied von "The Yes Men" bekannt ist. Mit Schein-Homepages geben sich die Medienaktivisten gerne als Unternehmen aus. "Alles nur für den guten Zweck", stellte Bonanno klar. So hatte er auch das Grazer Publikum auf seiner Seite, als er darüber berichtete, wie er dem Chemie-Giganten Down Chemical oder der WTO auf der Nase herumtanzte. Die Unternehmen seien weniger erfreut, die US-Handelskammer habe vor kurzem Klage gegen "The Yes Men" eingereicht, so Bonanno. Im Ausgangsbereich warb er dann noch mit einer E-Mail-Liste für mögliche Aktivitäten in Österreich.

    Literatur und Musik

    Auf die Reden folgte Literatur und Musik. Fritz Ostermayer und Felix Kubin ließen eine musikalische und literarische Eskalation der Sonderklasse vom Stapel: Wirre und zugleich anregende Klangstrukturen waren der Boden für verspielte Literatur, die auch eine anständige Portion politische Correctness in sich barg. "Wenn sich die Reichen um die Armen kümmern, nennt man das Wohltätigkeit. Wenn sich die Armen um die Reichen kümmern, nennt man das Anarchie", so Ostermayer in seinem Opener. Danach durfte getanzt werden, unter anderem zu den Beats von Bernstein und M.A.R.S.

    Viele der jungen Gäste blieben jedoch an der Bar hängen. Es musste noch anständig diskutiert werden.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Marcus Schenkenberg in Graz am Laufsteg 

      Marcus Schenkenberg in Graz am Laufsteg

       


      Bezirkswetter

      • Montag, 01. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter

      KLEINE.tv

      Schenkenberg: Am Laufsteg und bald im Boxring

      Marcus Schenkenberg gilt als erfolgreichstes und best-bezahltes Männer-M...Bewertet mit 2 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Ein Weltraum-Abenteuer, ganz im Alleingang
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!