Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 14:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fünf Wirte mit der Mission zu siegen So gelingt die Punktlandung beim Air Race Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Fünf Wirte mit der Mission zu siegen So gelingt die Punktlandung beim Air Race
    Zuletzt aktualisiert: 30.03.2010 um 09:51 UhrKommentare

    Ragnitz: Lauter die Glocken nie klingen

    Punkt Mitternacht setzte in der Pfarre Ragnitz das Glockengeläut ein. Ein Defekt brachte Anrainer um den Schlaf. Die Glocken läuteten von Mitternacht bis 1.45 Uhr. Erst nach dem die Feuerwehr die Stromleitung kappte, kehrte wieder Ruhe ein.

    Die Kirchenglocken in der Ragnitz bimmelten in der Nacht auf Montag stundenlang

    Foto © Erwin ScheriauDie Kirchenglocken in der Ragnitz bimmelten in der Nacht auf Montag stundenlang

    Nein, es war nicht die Vorfreude auf das Osterfest, die die Glocken in der Pfarre Ragnitz mitten in der Nacht zum Läuten animierte. Es war ein schlichter technischer Defekt, der viele rund um die Berliner-Ring-Siedlung in der Nacht auf Montag aus dem Schlaf riss.

    Punkt Mitternacht begannen die Glocken in der modernen Kirche zu läuten, als ob die Gläubigen zu einer Messe gerufen würden. Anrainer alarmierten die Polizei, die stand aber vor verschlossenen Türen. "Um 1.25 Uhr hat die Polizei dann uns verständigt", erzählt Enrico Radaelli, Einsatzleiter bei der Freiwilligen Feuerwehr Graz, in deren Einzugsgebiet die Ragnitz fällt.

    Und die Florianis hatten einen Vorteil: Sie haben den Sohn der Pfarrsekretärin in ihren Reihen, der just an diesem Abend Dienst hatte. Ein Anruf bei der Mutter genügte und die Pforten zur Kirche waren geöffnet.

    Die Kirche selbst war menschenleer, einzig die Glocken läuteten unentwegt weiter. "Bis wir einfach die Stromzufuhr gekappt haben", so Radaelli. Gegen 1.45 Uhr kehrte damit wieder Ruhe über das Ragnitztal ein.

    "Vielleicht haben sich die Glocken nur ordentlich verabschiedet, bevor sie zum Osterfest nach Rom aufgebrochen sind", lacht Pfarrer Herbert Meßner. "Nein, im Ernst: Das technische Gebrechen war so nicht vorherzusehen, die Firma arbeitet gerade daran, es wieder zu beheben." Es könnte sein, dass die Umstellung auf die Sommerzeit das System durcheinandergebracht hat, "aber warum es wirklich geläutet hat, wissen wir noch nicht. In den neun Jahren, die ich jetzt hier bin, ist das noch nie passiert."

    Keine Handarbeit mehr

    Dass Kirchenglocken über elektronische Steuerungen zum Klingen gebracht werden, ist heute gang und gäbe. "In meiner Zeit als Ministrant haben wir das noch händisch gemacht. Aber heute ist es in praktisch allen größeren Kirchen üblich, das über die Elektronik zu steuern", erzählt Meßner. "Damit ist das aber auch fehleranfälliger, wie wir gestern Nacht gemerkt haben."

    GERALD WINTER

    Zitiert

    "Es hat von Mitternacht weg geläutet. Erst als wir um 1.45 Uhr die Stromzufuhr gekappt haben, hat es aufgehört"

    Enrico Radaelli

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Das beliebteste Studentenlokal

      fotolia

      Jetzt mitwählen: Wir suchen das beliebteste Studentenlokal von Graz. Mitmachen und gewinnen.

       

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region



      Fotos aus dem Bezirk

      Roger Cicero in der Stadthalle Graz 

      Roger Cicero in der Stadthalle Graz

       

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 95%
        Regen
      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt

      KLEINE.tv

      Roncalli: Zirkus-Sonderzug in Graz angekommen

      Über achzig historische Zirkus-Waggons umfasst der Tross des Circus Ronc...Bewertet mit 4 Sternen

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Das Shopping im Fokus
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!