Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. Juli 2014 06:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fusionsgesetz: Sondersitzung am 13. August Krebsforschung an Eiern Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Fusionsgesetz: Sondersitzung am 13. August Krebsforschung an Eiern
    Zuletzt aktualisiert: 08.05.2009 um 21:35 UhrKommentare

    Die Nr. 1 vom Grazer Wald

    Stadt sichert sich 94 Hektar Wald von der Diözese und ist damit der größte Waldbesitzer in Graz. Stadtrat Rüsch verhandelt mit Marko.

    Der Wald als Erholungsraum: Graz hat der Diözese 17 Hektar abgekauft, 77 Hektar wurden unbegrenzt gepachtet

    Foto © APADer Wald als Erholungsraum: Graz hat der Diözese 17 Hektar abgekauft, 77 Hektar wurden unbegrenzt gepachtet

    Beim Plabutsch war die Politik zu langsam, mit der Diözese hat es aber geklappt: 94 Hektar Wald wandern von der Kirche zur Stadt. Das ist 124 mal der Kickplatz in der UPC Arena. 17 Hektar werden direkt um 280.000 Euro gekauft, 77 werden um 560 Euro pro Jahr und Hektar gepachtet - auf unbegrenzte Zeit mit einem Kündigungsverzicht für die nächsten 50 Jahre. Die Flächen sind in St. Peter, Mariatrost, Ries, Andritz und Straßgang.

    "Stadtentwicklung". "Diese Einigung hat strategische Bedeutung für die Stadtentwicklung", betont Liegenschaftsreferent Gerhard Rüsch. Damit soll auch möglichen Umwidmungen in Bauland zuvorgekommen werden. Herbert Beiglböck, Wirtschaftsreferent der Diözese, ist überzeugt: "Das Geschäft ist für beide Seiten gut."

    3100 Hektar Wald. Insgesamt gibt es in Graz 3100 Hektar Wald, das ist ein Viertel des Stadtgebietes. 539 Hektar sind in städtischer Hand - ein Fünftel aller Wälder. Damit ist die Stadt der größte Waldbesitzer und orientiert sich an Wien: Der Wiener Wald wurde langfristig als Naherholungsraum für die Bevölkerung gesichert.

    Städtische Spitzenposition. Rüsch will die städtische Spitzenposition weiter ausbauen, vorrangigstes Ziel: der Plabutsch. "Dort wollen wir unsere bestehenden Flächen verbinden." Auch mit Helmut Marko, der der Stadt ein 240-Hektar-Filetstück am Plabutsch weggeschnappt hat, wird verhandelt. Rüsch: "Es geht darum, wie wir den Berg als Erholungsraum besser nutzen können. Da gibt es gute Gespräche."

    GERALD WINTER

    Kommentar

    Gerald WinterEin Plan, im... von Gerald Winter

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      DSDS-Tour machte Halt in Graz 

      DSDS-Tour machte Halt in Graz

       

      Bezirkswetter

      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Dienstag, 29. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter


      KLEINE.tv

      Flugzeugabstürze: Angst vorm Fliegen?

      Da es in letzter Zeit zu mehreren Flugzeugabstürzen gekommen ist, haben ...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Hubert Neubacher : "Servus   und   Ahoi"
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!