Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 10:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Verdächtiges Sparbuch der "roten Teufel" enthielt vier Euro Wenn Orte des Gedenkens verschwinden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Verdächtiges Sparbuch der "roten Teufel" enthielt vier Euro Wenn Orte des Gedenkens verschwinden
    Zuletzt aktualisiert: 31.03.2009 um 12:03 UhrKommentare

    TU Graz beherbergt "Frauenfrühlingsuni 2009"

    Sechs Tage genderspezifische Wissensvermittlung ab 3. April - auch für Nicht-Akademikerinnen ab 14 Jahren.

    Die Tradition der Frauensommerunis der 1970er-Jahre greift die "Frauenfrühlingsuni" (FFU) ab kommendem Freitag an der Technischen Universität Graz wieder auf. Sie will mit ihren rund 50 Workshops zu genderspezifischen Themen nicht nur Studentinnen, sondern alle interessierten Frauen ab 14 Jahren ansprechen. Erwartet werden 200 bis 300 Teilnehmerinnen, so Mitorganisatorin Lisa Scheer.

    Workshops. Nach langer Pause wurde vor drei Jahren die Idee der kurzzeitigen Frauenuniversität von engagierten Studentinnen an österreichischen Universitäten wieder aufgenommen. Seither fanden einwöchige Frauenfrühlingunis in Wien und Salzburg statt. Diesmal bieten Wissenschafterinnen als auch Praktikerinnen von frauenspezifischen Institutionen aus ganz Österreich an der Grazer TU jeweils dreistündige Workshops an.

    Aufklärungsarbeit. "In den Workshops geht um Sensibilisierung für geschlechtsspezifische Benachteiligung, Bewusstseinsbildung, die Durchsetzung der Rechte bis hin zur Geschichte des feministischen Aktionismus", schildert Geschlechtersoziologin Scheer. Man wolle auf einem niederschwelligen Niveau Aufklärungsarbeit leisten und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, wie gegen Diskriminierungen vorgegangen werden kann. Angeboten werden aber auch Kurse zur geschlechtsensiblen Sprache, zu den verschiedenen Positionen der Frauenbewegung im europäischen und amerikanischen Raum, über feministische Kultbücher der 1970er- und 1980er-Jahre oder zu geschlechtsspezifischen Unterschieden im Prozess des Älterwerdens.

    "Im Sinne des Austausches und der breiten Diskussion" sind in diesem Jahr erstmals auch Männer zu einem "Abend der offenen Tür" (Sonntag, 5. April) eingeladen. Für Teilnehmerinnen mit Kindern wird eine Kinderbetreuungsmöglichkeit angeboten.


    Fakten

    "Frauenfrühlingsuni", 3. bis 8. April, Alte Technik, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz.

    Gefahren-Atlas Graz

    Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

    Babys aus der Region

    Fotos aus dem Bezirk

    Halloween-Ball in Graz 

    Halloween-Ball in Graz

     


    Bezirkswetter

    • Samstag, 01. November 2014
      • Min: 1°C
      • Max: 14°C
      • Nsw.: 5%
      Sonnig Nebel
    • Sonntag, 02. November 2014
      • Min: 3°C
      • Max: 13°C
      • Nsw.: 10%
      Sonnig Nebel
    • Montag, 03. November 2014
      • Min: 4°C
      • Max: 13°C
      • Nsw.: 15%
      Sonnig Nebel

    KLEINE.tv

    Halloween: Schaurig Süßes oder Saures?

    Schokogeister, Grusel-Fruchtgummis, zuckerfreie Dinkelkeks – zu Hallowee...Bewertet mit 3 Sternen

     
     
    Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
     

    Wohin in Graz und Umgebung

    Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

    Hochzeiten/Jubiläen

     
    Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
     

    Steirer des Tages

    "Karli, du   darfst nicht   sterben"
    Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

    Leserfotos aus dem Bezirk

     
    Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
     

    Todesanzeigen

    Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

    Events der Umgebung

    Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!
     
    Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
     

    Aboangebot

    APA

    Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

    Wallpaper

     

    Kontakt

    So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!