Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 09:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Firma Krobath insolvent Der König und die Dame Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Firma Krobath insolvent Der König und die Dame
    Zuletzt aktualisiert: 06.04.2009 um 15:05 Uhr

    Grazer Promi-Wirt: Noch keine Bestätigung einer Gewalttat

    Bericht der guatemaltekischen Polizei ist weiter ausständig. Die Leiche des 64-Jährigen wurde laut Außenministerium bereits kremiert.

    Promi-Wirt Peter Hasler

    Foto © StuhlhoferPromi-Wirt Peter Hasler

    Hinsichtlich des Todes des früheren Grazer Promi-Wirtes Peter Hasler ("Stainzerbauer") in Guatemala gab es am Montag laut Außenministerium noch keine neuen Erkenntnisse. Man warte nach wie vor auf den Polizei- und Obduktionsbericht, erklärte Sprecher Peter Launsky-Tieffenthal auf APA-Anfrage. Man könne lediglich bestätigen, dass der Leichnam des Grazers nach der Autopsie kremiert worden sei und die Urne nun bei einem Freund der Familie in Guatemala verwahrt werde.

    Haus ist versiegelt. Die Familie des Toten habe in Österreich zwei Anwälte beauftragt, die nun in der Causa tätig werden sollen. Das Haus des Grazers in Guatemala City sei nach einer erneuten Begehung mit einem Rechtsanwalt, der Polizei und dem dortigen österreichischen Honorarkonsul versiegelt worden, wie die für das mittelamerikanische Land zuständige österreichische Botschaft in Mexiko berichtete. Wann die sterblichen Überreste Haslers in die Heimat gebracht werden können, sei noch nicht klar.

    In seiner Wohnung ermordet? Nach Medienberichten soll Hasler in seiner Wohnung in Guatemala City ermordet aufgefunden worden sein. Dabei wurde über Raubmord oder ein Beziehungsdelikt spekuliert. Der Ex-Gastronom war erst im Oktober 2008 in Graz vor Gericht gestanden. Er hatte seinen Ex-Freund angeschossen, nachdem ihm dieser die Schulter gebrochen hatte. Der Richter sprach damals von einer "sehr, sehr traurigen Beziehungsgeschichte", bei der gegenseitige Verletzungen öfters vorgekommen waren.

    Ex-Freund wieder in der Steiermark. Der damals ebenfalls angeklagte 42-jährige Ex-Freund, mit dem Hasler sechs Jahre davor nach Guatemala gezogen war, hatte sich zu dieser Zeit längst von seinem ehemaligen Partner getrennt und lebte in der Steiermark. Seinen Ruhestand in Guatemala verbrachte Hasler in einem bescheidenen Haus, für die Verhältnisse in dem mittelamerikanischen Land galt er aber als wohlhabend.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein 

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein

       


      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 05. September 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      KLEINE.tv

      Baum fiel auf Stromleitung und Straße

      In der Grazer Ragnitzstraße fiel am Dienstag Nachmittag ein Baum auf ein...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Der König und die Dame
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!