Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. August 2014 07:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neuer Hendlbauer am Ostbahnhof 15.000 Euro Schaden bei Wohnungseinbruch in Graz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Neuer Hendlbauer am Ostbahnhof 15.000 Euro Schaden bei Wohnungseinbruch in Graz
    Zuletzt aktualisiert: 23.03.2009 um 21:16 UhrKommentare

    Pintaric löste das Ticket für die U17-EM

    Pintaric Fünfter in Bremen, Platz drei für Christine Huck in Bad Blankenburg.

    Foto © AP/Sujet

    Einen großen Erfolg konnte Julian Pintaric von Askö-Judo-Graz bei den International Masters 2009 in Bremen feiern. Der "Bulle aus Graz" holte in der U17-Klasse unter 499 Athleten aus 20 Ländern nicht nur den fünften Platz, er qualifizierte sich damit auch für die U17-EM, die vom 26. bis 28. Juni im slowenischen Koper über die Bühne geht. Im ersten Kampf in Bremen musste sich Pintaric gegen Tsubasa Endo aus Japan zwar im Bodenkampf geschlagen geben, dann folgten aber zwei Siege mit Ippon über deutsche Athleten. Im Kampf um Platz drei gab es erneut eine Niederlage im Bodenkampf gegen den starken Franzosen Alexis Dion, der Grazer wehrte sich aber drei Minuten lang tapfer.

    U17. Einen schönen Erfolg gab es auch für Christine Huck von Judo Creativ Graz. In der Klasse U17 (-48 kg) holte sie beim internationalen Turnier in Bad Blankenburg unter 42 Teilnehmerinnen aus zwölf Nationen Platz drei. In sieben Kämpfen setzte es nur gegen die Japanerin Mayo Kataoka eine Niederlage, dafür holte sich Huck am Ende mit einem wunderschönen Ippon noch den dritten Platz.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Malmö gegen Red Bull Salzburg 

      Malmö gegen Red Bull Salzburg

       

      KLEINE.tv

      KAC-Fans: "Hoffen heuer auf die Play-Offs"

      Der EC KAC gewinnt das erste Vorbereitungsspiel vor eigenem Publikum geg...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!