Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. August 2014 05:27 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Für wen Lernen ab sofort Pflicht ist Pensionistin bei Verkehrsunfall verletzt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Für wen Lernen ab sofort Pflicht ist Pensionistin bei Verkehrsunfall verletzt
    Zuletzt aktualisiert: 20.02.2009 um 11:18 UhrKommentare

    Großer Erfolg für steirische Rembrandt-Ausstellung in Zagreb

    Die Ausstellung mit Rembrandt-Radierungen des steirischen Landesmuseums Joanneum konnte in Kroatien einen großen Erfolg verbuchen.

    Zwei Jahre nachdem die von Karin Leitner-Ruhe kuratierte Schau in Graz zu sehen war, lockte sie 61.450 Besucher ins "Muzej za umjetnost i obrt" (Kunstgewerbemuseum) in Zagreb. Damit übertraf die Schau alle Erwartungen und bestätigte die Absichten, auch weiterhin mit den kroatischen Kollegen zu kooperieren, hieß es seitens des Joanneums.

    Öffnungszeiten ausgedehnt. Von 9. Dezember bis 15. Februar wurden die Rembrandt-Radierungen der Alten Galerie in Zagreb gezeigt. Die Tageszeitung "Vjesnik" bezeichnete die Schau nicht nur als "Fest für die kroatische Kultur, sondern auch als eine der bedeutendsten Ausstellungen der letzten Jahrzehnte". Um den Ansturm bewältigen zu können, wurden in den letzten Tagen die Öffnungszeiten des Museums bis 22 Uhr ausgedehnt, um Interessierten noch einen Besuch in allerletzter Sekunde zu ermöglichen.

    Sammlung der alten Galerie. In dieser Sammlung der Alten Galerie sind alle wichtigen Themenkreise aus dem Schaffen Rembrandts vertreten: Porträts, davon viele Selbstporträts, Landschaften und Historien, wobei es viele Erzählungen aus dem Alten und dem Neuen Testament gibt. Auch sehr bekannte Arbeiten wie das sogenannte "Hundertguldenblatt" oder die "Große Auferweckung des Lazarus" befinden sich im Besitz der Alten Galerie. Der Großteil des Bestandes stammt aus der bedeutenden Grafiksammlung des Wiener Juristen Josef Ritter von Heintl (1807-1871), der diese dem Joanneum 1871 als Legat überlassen hat.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Geburtstagsfeier Franz Tonner 

      Geburtstagsfeier Franz Tonner

       


      Bezirkswetter

      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 30. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Sonntag, 31. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      KLEINE.tv

      Analyse: Mitterlehner und der Finanzminister

      Was kann Mitterlehner bei der Suche nach dem neuen Finanzminister falsch...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      "Das Leben war bisher ganz gut"
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!