Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 01:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Welche Gefahren im Verkehr sehen Sie? Grazer Murufer gesperrt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Graz und Umgebung Nächster Artikel Welche Gefahren im Verkehr sehen Sie? Grazer Murufer gesperrt
    Zuletzt aktualisiert: 09.02.2009 um 05:58 UhrKommentare

    Tausende Steirer sind gegen Tiertransporte

    Missstände bei Lebend-Tiertransporten häufen sich und lassen Steirer jetzt auf die Barrikaden steigen. Tierschutzorganisation will Mahnmal errichten, eine Grazerin sammelte Unterschriften.

    Tiertransporte lassen die Steier nicht kalt

    Foto © APATiertransporte lassen die Steier nicht kalt

    Gebrochene Beine, fehlende Wasserversorgung, stundenlange Fahrten - die Liste an Grausamkeiten auf Tiertransporten sprengt den Rahmen. Ganz abgesehen von fahrzeugtechnischen Mängeln, die fast immer festgestellt werden. Und weil Berichte über die meist aus Ungarn, Polen, der Slowakei und Tschechien anrollenden Laster immer häufiger werden, reagiert nun die Bevölkerung.

    Plattform. Etwa die Grazerin Helga Boyer. Sie gründete kurzerhand eine "Plattform gegen lange und nicht tiergerechte Schlachttiertransporte", sammelte rund 2100 Unterschriften und überreichte sie Agrarlandesrat Johann Seitinger in dessen Amtsräumen. "Ich fordere, dass wir jene Schlachttiertransporte verhindern, die Tiere unter grausamsten Bedingungen befördern", so die Grazerin. Und Seitinger versprach: "Ich werde respektvoll mit der Unterschriftenliste umgehen und ein intensives Schreiben an den Bundesminister für Gesundheit verfassen. Solche Dinge bleiben nicht ungehört."

    13.000 Unterschriften. Damit die Stimmen aus der Bevölkerung aber auch ins Auge stechen, will die Tierschutzorganisation "TierWege" noch einen Schritt weiter gehen. "Wir haben bislang rund 13.000 Unterschriften gegen Tiertransporte gesammelt. Wenn wir für jede Stimme einen Stein hinlegen, könnten wir ein gewaltiges Mahnmal an der Autobahn errichten. Das kann dann niemand wegdenken", formuliert es Tierschützer Niki Kulmer. Für dieses Projekt sucht er aber noch ein Grundstück.

    174.000 Tiertransporte. Pro Jahr führen 174.000 Tiertransporte durch die Steiermark. Offiziell werden sie von 56 Amtstierärzten und einer Inspektorin kontrolliert. Doch Landesrat Seitinger will weiter gehen: "Ich fordere härtere Strafen für die Unternehmen, dann hört sich die Schweinerei auf. Auch mir ist es zuwider, was da zu sehen ist."

    Osteuropa. Auf die Frage, warum so viele Tiertransporter aus Osteuropa nach Graz liefern, meint er: "Das Schlachten ist kein Geschäft mehr, aber bei uns gibt's gute Veredelungsbetriebe." Ein Vorteil für uns - aber offenbar ein Nachteil für die Tiere.

    ROBERT PREIS

    Schulungen

    Die steirische Tierschutzorganisation "TierWege" bietet der heimischen Polizei ein besonderes Service an. "Wir haben unser Know-how über viele Jahre erarbeitet. Davon soll auch die Polizei profitieren, mit der wir schon jetzt großartig zusammenarbeiten", so die Tierschützer. Mit Schulungen möchten sie die Exekutivbeamte auf die Tricks der Tier-Transporter aufmerksam machen. In Deutschland gibt es diese Zusammenarbeit bereits. Die Tierschützer der dortigen "Animal's Angels" schulen Polizisten bereits seit Jahren.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gefahren-Atlas Graz

      Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.

      Babys aus der Region

      Fotos aus dem Bezirk

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein 

      Ramesh Nair übte mit Kindern eine Choreografie ein

       


      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 05. September 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Baum fiel auf Stromleitung und Straße

      In der Grazer Ragnitzstraße fiel am Dienstag Nachmittag ein Baum auf ein...Noch nicht bewertet

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Wohin in Graz und Umgebung

      Ab 17. Juli 2014 gibt es in den Haltestellenbereichen von BusBahnBim im Großraum Graz das neue, kostenlose Event-Magazin mit umfangreicher Terminvorschau für die kommende Woche, Szene- und Gastronomie-Geschichten.

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Der König und die Dame
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie die Grazer Stadtredaktion: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!